Lofoten per Pferd - 3,5-std. Reittour mit Islandpferden auf den Lofoten

Freuen Sie sich auf einen Ausritt durch die atemberaubende Landschaft der Lofoten im Abendlicht! Am Hafen in Svolvær begrüßt Sie Ihre  Reiseleitung, ehe die Fahrt zur Hov Horse Farm in Gimsøy an der Atlantikküste des Archipels geht. Hier erwarten Sie bereits die Islandpferde. Nach dem Aufsatteln geht es im Trab durch weißen Pudersand, über sanfte Hügellandschaften und vorbei an geschichtsträchtigen Stätten der Wikinger-Ära.

Die Insel Gimsøy verfügt über die größte Dichte an Relikten aus der „Saga“-Zeit, die sich bei Hov in die Landschaft einfügen. Ein Ausritt ist die ideale Möglichkeit, die landschaftliche Schönheit der Lofoten kennen zu lernen.

Islandpferde sind bekannt für ihren gutmütigen Charakter und können daher von jeder Person geritten werden, ganz gleich welche Reiterfahrungen vorhanden sind. Am Ende des Ausflugs haben Sie bestimmt einen neuen Freund gefunden. Nach ein paar Lockerungsübungen geht es per Bus nach Stamsund, wo Sie Ihr Hurtigruten Schiff bereits erwartet.

 

Datum: 01.01 - 30.12.
Schwierigkeitsgrad: durchschnittliche körperliche Verfassung
Transfer: Bus/Pferd
Bekleidung/Schuhe: Bequeme Schuhe, warme Bekleidung
Allgemeiner Hinweis: Das maximale Gewicht eines Teilnehmers darf 110 Kilogramm nicht überschreiten. Reiterfahrungen sind nicht erforderlich. 
Altersbeschränkung: ab 5 Jahren, nur in Begleitung eines Erwachsenen

195,- € pro Person