Bessegengrad TIPP
Bessegengrad TIPP
Bessegengrad TIPP
Bessegengrad TIPP

Bessegengrad TIPP- Wanderung mit faszinierendem Blick auf Gletscherseen

Der Bessegengrad präsentiert sich wie ein wenige Meter breiter Balkon mit sensationellen Aussichten. Auf der einen Seite liegt der smaragdgrün schimmernde Gjende See. Der Blick auf die andere Seite fällt auf den kobaltblau leuchtenden Bessvatn See. Jedes Jahr werden besonders im August unzählige Wanderer von dieser etwa 7-std. Tour angezogen. Die wegen zum Teil recht steilen Anstiegen mittelschwere Tour ist mit Trekkingschuhen gut zu bewandern. 

Die Wandertour, je nachdem in welche Richtung man wandert, führt von dem etwa 990 Metern hoch gelegenen Gjendesee über den Gipfel des 1.743m hohen Veslefjells. Beim Blick auf den Gipfel wirkt der Weg dorthin wie ein breites Band. Bitte beachten Sie, dass der Bessegengrad nur von Mitte Juni bis Mitte September mit normaler Wanderausrüstung empfehlenswert ist. Unser Unterkunftspartner, das Berghotel Hindseter, bietet auch geführte Skitouren im Winter an. 

Praktisches

Wir empfehlen als Ausgangspunkt das Berghotel Hindseter. Von dort aus fahren Sie mit dem Auto etwa 15 Minuten zum Gjendesee. Von dort verkehren Boote auf dem Gjendesee zum eigentlichen Ausgangspunkt der Tour, nach Memurubu. Dort beginnt die etwa 14 km lange Tour, für die man zwischen 5 – 7 Stunden benötigt. Rechnen Sie für den gesamten Ausflug etwa 7 – 9 Stunden ein.