Holzhaushotel Saija, Winter 2016

Verpflegung war landestypisch gut, für uns allerdings etwas "schwer". Hätten gern mehr Salat/Gemüse gewünsct. Sonst war  alles großartig!

Alles war in Saija perfekt organisiert, sehr freundlich, unkompliziert und sehr komfortabel, mehr als wir erwartet haben!

Glücklicherweise waren wir nicht extremen Temperaturen ausgesetzt (bis -17 °C). Wir bezweifeln, dass das dort auggeliehene Schuhwerk für Huskytouren bei z.B.: -25 bis -30 °C noch ausgereicht hätte! War so für uns grenzwertig ..

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2017

Sorry für späte Rückmeldung.

Unsere Reise zu Lotti`s Huskyfarm in Gällivare war super. Alles hat prima geklappt. Wir fanden alles höchst unkompliziert und einfach, von der Anfrage bis zur Buchung und die eigentliche Reise war super.

Wir würden jederzeit wieder bei Hummel Reisen buchen.

Vielen Dank!!

Glaser

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2017

 

Guten Tag Frau Walter,

es war insgesamt eine sehr schöne Reise zu Lottis Huskyfarm. Man hat sich sehr gut um uns gekümmert. Es wude für allles gesorgt. Auch das Essen war richtig gut. Jeden Nachmittag gab es zusätzich leckeren Kuchen! Die Unterkunft war einfach aber völlig ausreichend und gemütlich. Man konnte sich schnell daran gewöhnen, dass abends der Strom ausgeschaltet wurde. Die Crew und natürlich Lotti waren sehr nett. Die Hunde waren auch alle lieb und sie machten einen guten gepflegten Eindruck. Die Huskytouren waren natürlich auch sehr schön. Auch war es vorteilhaft, dass man sich bei den längeren Touren zu zweit abwechseln konnte.

Bei Ausrüstung würde ich für die Huskytouren noch eine Skibrille (kalter Wind) und Sonnenbrille einplanen. Zu erwähnen ist vielleicht noch, dass man in dem Anhänger hinter dem Schneemobil und auch im Huskyschlitten öfters auch einmal durchgeschüttelt wird. Dieses ist vielleicht für Menschen mit Rückenproblemen nicht unbedingt zu empfehlen. Ansonten aber kein Problem.

Danke für die gute Organisation der Reise und viele Grüße,

Gisela Hülsmann

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2017

Sehr geehrtes Hummel-Reise-Team,
unser Urlaub war vom ersten bis zum letzten Tag perfekt. Es hat alles planmäßig geklappt. Wir können jedem Abendteuerlustigen die Reise nur empfehlen. Man hat sich sehr wohl gefühlt.
Mit freundlichen Grüßen Familie Bothur

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2016

Hallo Frau Walter,

 die Reise war fantastisch! Es hat alles geklappt – bis hin zu Sternschnuppe und Polarlicht.

Herzlichen Dank auch für Ihre gute Betreuung!

 Empfehlen könnte ich nur Kleinigkeiten.

›          Schildchen beim Essen. Es ist hilfreich, wenn man weiß, was sich in den Schüsseln / auf den Platten am Buffet befindet.

›          Infos zu Finnland in Ihrem Reisepaket.

 Herzliche Grüße,

Anita Schraufstetter

Hundeschlittentouren, Holzhaushotel Saija, Winter 2017

 

Sehr geehrte Frau Hillenbrand, sehr geehrte Frau Walter,

vielen Dank für ihre Frage zu unserer Lappland Reise letzter Woche (SAIJA, HUSKY PUR).

Vorneweg, es war eine sehr spannende und gelungene Erfahrung für die ganze Familie. Die Saija Struktur ist sowohl von der Lage als auch von der Qualität der Dienstleistungen sehr gut. Die Mitarbeiter waren sehr hilfsbereit und freundlich.

 Kleine Verbesserungspunkt, in unserem Haus (Nr.5) war angeblich die (Warm-)Wasser Versorgung mit dem Nachbarhaus geteilt. Leider war die Installation auf unserer Seite und das System sehr laut, sodass wir bei einer Wassernutzung in der Nacht von den Nachbarn geweckt wurden. Das habe ich gleich am Montag die Rezeption gemeldet. Es ließ sich leider nicht in der Zeit lösen. Es kann aber passieren, deshalb habe ich dafür auch Verständnis. Alle andere Unterkunft Aspekte waren sehr gut und vernünftig organisiert.

Ich möchte aber jetzt ins besondere die Betreuung unseres Hundeschlitten Tour Guides Lauri Hakalehto erwähnen. Er war sehr professionell: Gesamtorganisation, Zeitmanagement, Essen, Unterstützung bei der Tour, „Catering“ und Hütte Vorbereitung waren perfekt. Er hat gleichzeitig geschafft eine sehr „harmonische und freundliche“ Atmosphäre zu entwickeln, sodass wir uns alle sehr wohl und entspannt gefühlt haben. Eine kleine Gruppe von 6 Personen war die perfekte Grösse. Bei der Tour selbst hat er zudem immer dafür gesorgt einen vernünftigen Abstand zwischen seinen Motorschlitten und uns zu halten, damit wir nicht zu sehr von Geräusche und Geruch mitbekommen. Letztendlich hat Lauri auch geschafft eine große Leidenschaft bei meinen Kindern für die Aktivität zu generieren. Fazit eine hervorragende Leistung, die Sie auch an Saija wiedergeben dürfen.

Winterreise, Holzhaushotel Saija, Winter 2017

Hallo liebes Hummel-Team,

 wir haben einen wunderschönen Urlaub in der Saija-Lodge verbracht! Wir sind uns ziemlich sicher, dass es der schönste Urlaub bisher war... und sogar das Nordlicht haben wir gesehen!!

Das Essen war sehr gut, immer sehr reichhaltig und abwechslungsreich - und es war immer genug da, egal, wann man zum Essen kam.

Auch mit dem Personal waren wir sehr zufrieden, man hat sich große Mühe gegeben, alle Wünsche zu erfüllen und war sehr freundlich zu uns.

Die Gegend, die Huskies und die Touren, die wir mit ihnen unternommen haben - einfach atemberaubend. Wir haben uns nur sehr, sehr schweren Herzens von ihnen verabschieden können, als wir wieder abgereist sind. Diese unglaublich energiegeladenen Tiere muss man einfach mögen...

Die Guides bei den Touren haben sich wirklich sehr ins Zeug gelegt und die Ausflüge sehr abwechslungsreich, interessant und erholsam gemacht... sehr angenehme, coole Jungs und Mädels! :-)

 Es gab eigentlich nur einen Wermutstropfen: wir hatten Zimmer 20, das zwar grundsätzlich ruhig, fast ganz am äußeren Rand der Anlage liegt, aber leider auch direkt neben der Erdwärmepumpe. Und die ist zu unserem Ärgernis leider öfter pro Nacht und dann für mehrere Stunden angesprungen und hat mit einem starken, regelmäßigen Brummen den Schlaf teilweise sehr erschwert. Da hat leider auch Oropax nicht geholfen, weil die Vibrationen sogar über das Bett spürbar waren...  Vielleicht stört das nicht jeden, aber es müsste einem potentiellen Bewohner des Zimmers zumindest vorher gesagt werden, damit der für sich entscheiden kann, ob er das aushält oder lieber ein anderes Zimmer wählt.

Da wir einen ruhigen Aufenthalt verbringen wollten, war die Alternative, die uns noch angeboten wurde, ein letztes freies Zimmer im Haupthaus direkt neben der Küche, auch keine Lösung. Das war natürlich sehr schade und hat uns schon einen großen Teil der Erholung gekostet.

 Aber dennoch haben wir es nicht bereut, die Reise gemacht zu haben und wir werden sicher wiederkommen - allerdings nicht in Zimmer 20! :-)

 Vielen Dank auch an das ganze Team von Hummel - war immer sehr angehnehm, mit Ihnen zu telefonieren, und man hatte auch immer das Gefühl, dass man wirklich in besten und kompetenten Händen ist.

 Viele Grüße aus Wiesbaden, und bis zum nächsten Winterurlaub - der kommt bestimmt :-)

                      Ines Walburg und Felix Kratzer

Winterreise, Holzhaushotel Saija, Winter 2017

Hallo liebes Hummel-Team,

 unsere Reise nach Finnland war wieder mal überragend. Es ist einfach eine tolle freundschaftliche Atmosphäre in der Saija Lodge. Wir haben tolle nette Leute kennen gelernt. Es hat Spaß gemacht mit diesen Menschen den Urlaub zu erleben.  Und dann durften wir auch diese tollen Nordlichter erleben. Da wir nicht bei Facebook angemeldet sind, haben wir drei wie wir meinen, tolle Bilder für Euch.

 Vielen Dank nochmal und bis zum nächsten mal.

 Silke u. Frank Heemann

Winterreise, Holzhaushotel Saija, Winter 2017

Sehr geehrter Frau Walther,

vielen Dank für Ihre Anfrage zu unserer Reise im Februar 2017.Unserer 3. Aufenthalt in Saija hat uns wirklich wieder stark begeistert. Es war wieder eine wunderschöne Woche in Saija.Von der Buchung bei Hummel-Reisen bis zur Rückreise war wirklich wieder alles perfekt organisiert.Die Rückreise nach Berlin mit dem deutlich kürzeren Aufenthalt in Helsinki ist ein großer Gewinn für alle Reisenden.Das Personal super kompetent, freundlich und hilfsbereit. Die Verpflegung war perfekt. 

 

Beste Grüße aus Berlin

Fam. Bettmann

Hundeschlittentouren, Holzhaushotel Saija, Winter 2017

 

Sehr geehrte Fr. Conny Walter,

 es hat uns wieder sehr gefallen, Flug sowie Saija, Gäste, Huskys alles war super.

Sind gut erholt zurück, sie können schon das Zimmer 18 für nächstes Jahr reservieren. 

 Viele Grüße Fam. Siebrecht

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2017

 

Hallo Frau Hillenbrand,

vielen Dank für Ihre Mail, mit der Reise hat alles wunderbar geklappt. Da ich vorher schon mal bei Lotti war, war ich entsprechend vorbereitet, ich habe in den Unterlagen aber auch nichts vermisst. Auch mit den Flügen war alles in Ordnung.

Beste Grüße,
Nils Plaumann

Winterreise, Holzhaushotel Saija, Winter 2017

Sehr geehrtes Team von Hummel Reisen,

 

unsere Reise ins schneereiche Lappland war wunderbar. 2 Tage Helsinki vorher passte sehr gut in unsere Planung. Das Hotel war sehr gut und ich genoß es zu schwimmen und die Sauna zu benutzen. 

Die Woche in der Saija Lodge war einfach nur traumhaft schön und ich kann nur sagen, es war Erholung pur, die Menschen sind supernett, alles ist nett und geschmackvoll eingerichtet, ich fühlte mich sofort zu Hause, das Essen einfach genial, rundum alles super.

Die Landschaft verschneit und es war z. T. wie in einem Märchen, wunderbare Sonnenauf- und Untergänge, das Farbenspiel mal rötlich mal bläulich der Himmel, man muss es erlebt haben, so wunderschön.

Danke Ihnen für die gute Organisation und die Reisetipps und den Reiseführer von Helsinki. Sie waren sehr freundlich, egal ob ich 2x oder 3x hintereinander anrufte und fragte. 

 

Mit freundlichen Grüßen

Hundeschlittentouren, Holzhaushotel Saija, Winter 2017

Liebe Fau Walter,

dank Ihnen und Ihren Kollegen und Saija haben wir wieder eine phantastische Zeit erleben dürfen.

Auch die Zeit in Helsinki inklusiver der Unterbringung im Hotel Fabian war super.

Herzlichen Dank dafür.
 

Winterreise, Holzhaushotel Saija, Winter 2017

 

Von der Reise zurück, kann ich Ihnen nun meine Erfahrung und Meinung dazu mitteilen - es gab NICHTS (!) zu bemängeln. Im Gegenteil, die Erwartungen wurden sogar übertroffen. Dazu hat ganz erheblich die perfekte Organisation, die wundervolle Unterbringung, das sehr freundliche und hilfsbereite Team, die vorzügliche Verpflegung und natürlich die tollen Programmpunkte in dieser schönen Umgebung beigetragen.

Winterreise, Holzhaushotel Saija, Winter 2017

Hallo Frau Walter,
 
frisch zurück aus Finnland möchten wir Ihnen sagen, dass wir eine wundervolle Reise hatten.
Die Unterkunft ist sehr schön, das Essen - finnische Hausmannskost - ist umwerfend! Vor Ort gab es davon keine abweichende Meinung.
Alle Menschen dort waren sehr freundlich, die Husky-Touren, Langlauffahrten, Schneeschuhwandern ... alles hat uns sehr gefallen.
Wir empfehlen diese Reise uneingeschränkt weiter und auch gerne Sie als Reisebüro. Wir werden bestimmt noch einmal zur Saja Lodge reisen.
 
Mit freunlichen Grüßen
 
Herrn und Frau Mehle

Hundeschlittentouren, Holzhaushotel Saija, Winter 2017

Einen Guten Tag an das Reisebüro Hummel,

wir sind wieder voll in der Arbeit und träumen immer noch von unseren Ferien in Finnland.

Das Angebot mit Huskytrail Pur  plus ein paar Tage in Helsinki war unglaublich, hat unsere Erwartungen übertroffen.

Wir konnten uns erholen, hatten Spass mit den Hunden auch die Menschen welche mit uns waren,  sehr angenehm hat gute Gespräche gegeben.

Saija selber ist sehr schön gebaut, unsere Unterkunft -super mit Sauna  Wahnsinn!!!!!!!!!!! PS: haben sehr gut geschlafen auch bei der 2 Tagestour!!!!!!!!!
Die Mahlzeiten sehr gut einheimische Küche auch für Vegetarier hat es Mahlzeiten gehabt.

Die Betreuung in Saija während der Woche war perfekt : Guide Jari, besser kann’s nicht sein. Er war  kompetent, zuvorkommend, bei Problemen mit den Hunden hat er sofort geholfen.  Nochmals vielen Dank an Jari !!!!!!!!!!!! Auch ans ganze Sajiateam vielen Dank

Auch in der Hauptlodge haben sie uns immer informiert wenn, was,  wie. Sie waren sehr freundlich und zuvorkommend, konnten den PC im Konferenzraum benutzen, da hat uns Jaris Ehefrau Taina sehr gut mit der Übersetzung vom Finnischen ins Deutsche(Englisch) geholfen.

«Kurz und Bündig» wir werden auf jedenfalls wieder nach Finnland in  «Saija»   Ferien machen!!!!!!!

Mit freundlichen Grüssen

Herrn und Frau Sager


PS. Natürlich auch ein Kompliment an das ganze Hummelteam welches uns betreut hat. Waren eigentlich etwas spät dran mit buchen. Ihr habt uns nach meinem ersten Mail an Euch sofort angerufen, fand ich super. Werden das Reisebüro Hummel weiter empfehlen.
 

Hundeschlittentouren, Holzhaushotel Saija, Winter 2017

Hallo Hummel Team,

vielen Dank für die Abfrage. Die Reise war von vorne bis hinten perfekt organisiert. Ihr macht einen klasse Job!
Wir sind zu 120% zufrieden und ihr wart für uns die besten Ansprechpartner für unser "kurzfristiges" Vorhaben.
Hätte nicht besser laufen können. Auch dafür ein großes Dankeschön.

Wir könnten uns allerdings vorstellen, dass der in den Unterlagen aufgeführte Extra-Packplan für den Winter etwas zu "flach" angelegt ist.
Bei Temperaturen von mehrtägig unter -10-20°C ist die empfohlene Liste unserer Meinung nach zu schwach ausgelegt.
Wir waren froh durch einschlägige Ski- und Gebirgserfahrung grundsätzlich mehr Wollschichten und Funktionswäsche dabei gehabt zu haben.

Neu war jedenfalls für uns auch das "kalte Füße" Thema, da man auf dem Hundeschlitten wenig aufwärmende Bewegung hat.
Da mussten wir mit 3 Paar Socken arbeiten. Bspw. bei Schuhgröße regulär 42 ein 42er Wollsocken (gerne von dicker Natur), dann ein 43er, dann ein 44er und dazu 44-45er Schuhe/Stiefel.
Die Schuhe waren derweil problemlos über die Saija Lodge zu bekommen bzw. nachzutauschen.
So wurde dann ein brauchbares Konzept draus. Erst recht, wenn es mehrere Tage auf Tour raus ging, ohne warmes Hotelzimmer abends.
Dabei lagen atmungsaktive gefütterte Lederschuhe (ohne Goretex) im trockenen kalten Schnee vom Wärmekomfort vor den typischen Gummierten Skandinavienschuhen mit Filzinlay.
Letztere gaben bspw. die Kälte 1:1 nach innen durch und hatten sofort ein Kondensat im Innenraum, dessen Feuchte man gerade wegen des Gummis schwerlich wieder los wurde, während der Fuß kalt blieb. Klar hat diese Form von Schuh bei Tauwetter wieder ganz andere Vorteile, aber dann ist es auch nicht gänzlich so kalt wie jetzt Mitte Dezember :-)
Das aber nur so, sollte mal einer echt speziell nachfragen. Soll auch hier nicht als Kritik verstanden werden...wir sind selbst froh um diese Erkenntnis.

Jetzt sind wir um viele Erfahrungen reicher und happy, uns für den hohen Norden und die Huskys im Dezember entschieden zu haben.
Der Erfolg basiert dabei maßgeblich auf dem easy handling durch Eure Vororganisation.

Mit bestem Dank und Wünschen an Euch für ein erfolgreiches 2017.
Caro & Jürgen

Silvesterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2016/2017

Liebes Hummel-Reiseideen Team

Wir sind voller traumhafter Eindrücke und Erlebnisse zurück von unserem HuskyABC Schlittenhundeabenteuer bei Lotti in Nordschweden. Die Reise war ein absolutes Highlight, wir möchten uns auch bei Ihnen ganz herzliche für die tadellose Organisation bedanken! Lotti und Ihre Crew waren die perfekten Gastgeber, in jeglicher Hinsicht sehr aufmerksam, wir wurden täglich mit tollem Essen und süssen Leckereien verwöhnt - wir haben uns sofort rundum Wohl gefühlt! Mit den anderen Gästen haben wir uns super verstanden, die kleine mit Holz beheizten Sauna war urgemütlich und von den Hunden konnten wir gar nicht genug kriegen. Wie bestellt kamen auch die Nordlichter zum 31. Dezember – das bescherte uns mit Abstand unseren schönsten Silvester!

Es hat alles ganz wunderbar geklappt, nur ein kleiner Hinweis bezüglich des Gepäcks: Bei der Hinreise muss es tatsächlich in Stockholm abgeholt und selber durch den Zoll gebracht werden, auch wenn uns die freundlichen Damen am Züricher Flughafen mit Sicherheit gesagt haben, dass wir dies nicht tun müssten. Wir waren dann doch unsicher und haben in Stockholm die Gepäckabgabe abgewartet und siehe da, unsere Rucksäcke waren auf dem Band. Es ist zwar in den Reiseunterlagen schon ein Vermerkt, aber das kann ruhig überdeutlich geschrieben werden, damit auch den allfälligen gegenteiligen Aussagen der Flughafenmitarbeitenden kein Glauben geschenkt wird.

Wir waren von den Touren mit den Hunden dermassen begeistert, dass wir sogleich für das Jahr 2018 eine weitere Reise zu Lottis planen möchten. Lotti sagte uns, dass es auch eine KLM Tour gibt, bei welcher 320 km in 6 Tagen mit den Hunden gefahren werden. Diese Tour habe ich auf Ihrer Webseite nicht gefunden. Ist es trotzdem möglich, diese über Ihre Agentur zu buchen?

Vielen herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung.

Verschneite Grüsse aus Zürich.
Frau Deligia

Hundeschlittentouren, Holzhaushotel Saija, Winter 2017

Hallo Frau Hillenbrand,

gerne geben wir Ihnenein kurzes feedback zu unserer Reise:

Das Highlight waren die Husky-Touren, die unsere Erwartungen übertroffen haben. Positiv anzumerken die kleinen Gruppen, auch dass der Guide mit dem Motorschlitten immer weit voraus fährt, so dass die Idylle nicht durch Lärm und Gestank gestört wird.

Das Essen war grds. ok, für meinen Geschmack zu fleischlastig, ich hätte mir auch Fisch und mehr Gemüse zur Abwechslung gewünscht.

Die Unterkunft war auch guter Durchschnitt und nicht zu beanstanden.

Bei der Anreise kamen leider beide Koffer nicht an, was laut Auskunft vor Ort regelmäßig vorkommt. Hier wäre ein Tipp hilfreich einiges an Basisausstattung ins Handgepäck mitzunehmen, um die erste Nacht besser überbrücken zu können. Der erste Tag war für uns damit ein verlorener Tag, da wir keinerlei Gepäck hatten. Erst am späten Nachmittag des Folgetages wurde glücklicherweise das Gepäck nachgeliefert.

Grds. würden wir eine derartige Reise nochmals an anderer Stelle wiederholen, ggf noch nördlicher, um mehr Chancen auf Nordlichter zu haben. Leider hatten wir dieses Mal kein Glück. Gerne dürfen Sie uns Alternativvorschläge zusenden.

Mit freundlichen Grüßen

A.Klemm-Meußer
 

Hundeschlittentouren, Holzhaushotel Saija, Winter 2017

Hallo Frau Walter,

 
hier ein kurzes Feedback zu unserer Finnland-Reise:

Es hat uns wie beim letzten Mal außerordentlich gut gefallen. Das Holzhaushotel Saija ist einfach wunderbar gelegen, alles ist toll durch-organisisert, die Leute vor Ort sehr nett und die Ausflüge fantastisch. Die Versorgung ist auch einfach wunderbar! Diesmal haben wir auch einiges individuell mir Ski und Schneeschuhen unternommen, weil wir uns ja schon auskannten, das ist dort auch sehr gut möglich und macht viel Spaß. Dazu habenw ir vom Personal vor Ort auch sehr gute Tipps und Unterstützung erhalten. Highlight sind die Hundeschlittentouren, die haben uns auch super gefallen.

Der anschließende Helsinki-Tripp war auch sehr schön. Das Stadthotel-Fabian ist super und hat eine Spitzen-Lage: sehr zentral, aber trotzdem ruhig. Wir konnten die Stadt wunderbar von dort aus erkunden. Der Tipp mit dem Finnair-Bus, der einen vom Flughafen in die City bringt, ist Gold wert (steht in Ihren Reiseunterlagen): es ist die mit Abstand schnellste Verbindung, Preis-Leistung ist sehr gut. Ohne den Tipp hätten wir diese Variante wahrscheinlich gar nicht gefunden.

Fazit: gerne kommen wir wieder, und empfehlen die Reise jederzeit weiter.

Viele Grüße

Herrn und Frau Hillmann

Hundeschlittentouren, Holzhaushotel Saija, Winter 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich kann nur sagen dass die Reise alles in allem eine tolle Erfahrung gewesen ist!

Es hat alles bestens gepasst! Die Unterkunft, die Betreuung vor Ort, die Verpflegung die Hundeschlittentouren, die Ausrüstung, alles war sehr gut organisiert und von guter Qualität, daher kann ich die Reise nur jedem weiterempfehlen und überlege schon jetzt ob ich wieder einmal einen Urlaub dort verbringen werde.????????????

Ich habe auch zusätzlich Langlauf Ski ausgeliehen und eine Schneeschuhwanderung gebucht. Auch hier war alles zur vollsten Zufriedenheit! Da die Ski nur für einen halben Tag gebucht wurden, wurde auch nur der halbe Preis berechnet, was ich äußerst fair fand!????

Vielen Dank auch für ihre Tipps und Betreuung im Vorfeld der Reise, auch hiermit war ich sehr zufrieden!????????????

Viele Grüße

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2016

Hallo Frau Walther,

schon längst wollte ich mich bzgl. meines Feedbacks zur Reise gemeldet haben. Also es war eine super tolle unvergessliche Zeit. Meine Augen leuchten jetzt immer noch bei dem Gedanken an die Zeit dort. Ich habe mich echt noch in keinem Urlaub so erholt, wie in dieser einen Woche dort im Nirgendwo. Kein/nur wenig Handy, kein Fernseh etc., Natur und Ruhe pur, ich konnte echt so schnell runterfahren. Es kam mir vor und das ging vielen aus unserer Gruppe genau so, als wären wir schon Wochen/Monate von zu Hause weg. Die Gruppe ( wir waren insgesamt 17 Personen) war auch total harmonisch, so als würden wir uns schon ewig kennen. Und am letzten Abend hatten wir nochmal das Glück, richtig schön Polarlichter zu sehen.  Es war auch bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich dort war. Mit Sicherheit werde ich das nochmal wiederholen. Lotti, ihr Team und die Hunde - einfach alles ein Traum. Und auch Lottis Einstellung gegenüber ihren Hunden - dass alle dort bleiben können, auch wenn sie nicht mehr "einsetzbar" sind - ist eine Ansicht, hinter der ich persönlich stehen kann, wo die Tiere auch als Wesen respektiert werden und nicht nur als Geldquelle gesehen werden.

Also ich kann das Schlittenhundefahren bei Lotti nur weiterempfehlen.

Anbei auch ein paar Landschaftsbilder.

Liebe Grüße

Frau Heck

Holzhaushotel Saija, Winter 2016

Hallo Hummelreisenteam !

Wir haben bei euch die Reise Huskytour Pur inFinnland gebucht.Es war ein wunderschöner Urlaub so richtig entspannend.es hat unseren Erwartungen noch übertroffen .Die Zimmer waren sehr schön ,allerdings weil wir im Neubau untergebracht waren .Wir haben uns am letzten Tag ein Zimmer im Altbau angeschaut und dort hätten wir uns nicht so wohl gefühlt ,es war nicht so gemütlich  eingerichtet .Mit den Hunden das hat so einen riesen Spass gemacht ,die waren so richtig lieb und verschmusst.Aber für jemanden der Hunde nicht so leiden kann ist dies nicht der richtige Urlaub.Also es war ein sehr gelungener Urlaub was auch von der guten Organisation  sprach .Beim Hinflug war der Umstieg durch Verspätung sehr kurz und dadurch ist unser Gepäck nicht mitgekommen ,aber da es ja in den Unterlagen schon drin stand das dies passieren kann waren wir darauf gut vorbereitet und daher war es nicht ganz so schlimm.

Liebe Grüsse Jaana und Matthias

Holzhaushotel Saija, Winter 2016

Sehr geehrte Frau Walter,

Die Reise nach Finnland war einfach einmalig! Die Organisation war perfekt und ich war zu 100 Prozent zufrieden!

Ich arbeite als Redakteurin für krone.at und habe heute einen Artikel zu meiner Reise veröffentlicht! Dieser drückt, denke ich, mehr aus, als jedes Feedback-Formular :)!

http://www.krone.at/Reisen-Urlaub/Hier_fetzt_krone.at_mit_Huskys_durch_Lappland-Action_pur_im_Video-Story-506103

Sie können den Artikel auch gerne auf Ihrer Facebook-Seite teilen!

 

Hundeschlittentouren, Holzhaushotel Saija, Winter 2016

Sehr geehrtes Hummel-Reiseteam, die Finnlandreise war super, es hat alles geklappt, Flug,Winterwetter wie bestellt,menschenleere weite Landschaft, nette entspannte Leute, wir hatten einen wunderbaren Aktiv- und Wellnessurlaub. Die Hundeschlittentouren haben es uns angetan, wir werden das auf jeden Fall wiederholen, ruhig etwas extremer und von längerer Dauer. Nochmals vielen Dank und weiterhin alles Gute, Katrin Linde

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2016

Sehr geehrte Frau Walter,

 

ich bin  seit Dienstag wieder aus Schweden zurück, weshalb ich Ihre Anfrage erst heute beantworten kann.

Also -  es hat alles prima  geklappt und der Aufenthalt bei Lotti war super. Verbesserungsvorschläge oder besondere Empfehlungen habe ich keine, aus meiner Sicht ist alles okay so wie es ist.

 

Viele Grüße

 

Hedi  Pfefferle

Hundeschlittentouren, Holzhaushotel Saija, Winter 2016

Liebe Frau Walter,

 

falsch, wir befinden uns noch in der Verlängerungswoche????!

Zum Glück, denn es ist einfach phantastisch hier. Das Hotel Saija mit seinen komfortablen Zimmern und dem freundlichen, wunderbaren Service lässt keine Wünsche offen ...

 

Die Husky-Touren sind so unbeschreiblich schön, es ist wirklich eine Freude und besonderes Erlebnis mit diesen freundlichen Geschöpfen unterwegs zu sein!

Die Stimmung hier ist wunderbar entspannt wir können diesen Urlaub nur wärmstens empfehlen!

Vielen Dank für die gute Beratung und perfekte Planung wir werden sicher wieder auf Sie zukommen, der nächste Urlaub kommt bestimmt ????

 

Viele Grüße aus dem schönen Lappland 

Susanne Bayer & Eva Stegemann 

Hundeschlittentouren, Holzhaushotel Saija, Winter 2016

sehr geerter Herr Hummel, liebes Team von Hummel Reiseideen,

es war die erste Reise, die mein Sohn und ich zusammen unternommen haben und es war schon lange der Wunsch eine Husky Tour zusammen zu erleben.

Wir möchten ihnen allen ganz ganz herzlich danken, denn es war etwas Besonders. Jedes Detail perfekt. Von der Planung, der Anreise, über die die so liebenswerten Menschen in Saija bis zu den wunderbaren Hunden und den außergewöhnlichnen Touren inklusive Guide. Besonderen Dank an Bettina : wirklich Sonderklasse !

Wenn eine Reise die Prädikate Natur und individuell verdient, dann diese. Ich kann nur sagen: wir haben uns vom Virus" Husky Pur" anstecken lassen und planen eine baldige Wiederholung. 

Ich möchte Jedem, der diese wunderbaren Hunde mag, sich auf sie einlassen und zudem die Stille, einmalige Natur und Entspanntheit genießen möchte, genau diese Tour ans Herz legen.

Es gibt wirklich keinen Punkt den ich / wir zu kritisieren hätten oder verbessern möchten.

Nochmals vielen lieben Dank und bis bald

 

Andreas und Florian Göhmann

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2016

Liebe Frau Walter, 

Unser Feedback zur gebuchten Reise: Es war super. :) Uns hat alles sehr gut gefallen und wir haben uns insgesamt sehr wohl gefühlt. Leider hat das Wetter nicht so ganz mitgespielt (war zu warm) , aber wir konnten trotzdem alle Aktivitäten nutzen und das hat uns riesen Spass gemacht. Die Schlittentouren mit den Huskys waren eins unserer Highlights und wir sind uns sicher, das wir das Saija wieder buchen werden. Vielleicht sogar einmal im Sommer. 

Liebe Grüsse und bis zur nächsten Buchung ;)

Katja Helm und Michael Barghorn

Silvesterreise, Holzhaushotel Saija, Winter 2015/2016

Hallo Frau Walter,

 

wir hatten eine super Reise und es hat alles bestens geklappt. Die einzige Beschwerde wäre, dass wir dank Bewölkung die Nordlichter verpasst haben, aber ich vermute das Wetter können Sie nicht für uns bestimmen. :) Danke für die tolle Reise!

Beste Grüße,

- Magnus

Hundeschlittentouren, Holzhaushotel Saija, Winter 2015

Hallo Team Hummel-Reiseideen,

 

danke für die Nachfrage. Der Urlaub war wirklich wunderbar und einzigartig. All unsere Wünsche wurden erfüllt und teils übertroffen - sogar die Norlichter haben sich gezeigt.

Saija ist ein sehr schönes Hotel mit sehr gutem Personal. Auch die inländische Küche und die Naturverbundenheit haben überzeugt. Die Hundeschlittenfahrten waren hervorragend. Die Guides erstklassig. Dieser Urlaub wird uns die nächsten Jahre noch in bester Erinnerung bleiben und so schnell sicher nicht zu toppen sein.

 

Dennoch hätten wir zwei Anregungen:

- Der Aufenthalt in Helsinki beim Rückflug war enorm lange. Wenn es hier die Möglichkeit der Verkürzung gibt, wäre das aus unserer Sicht schön.

- Uns würde bei einem zweiten Husky-Urlaub in ein paar Jahren eine Reise interessieren, die den Comfort vom Saija-Hotel mit der täglichen sportlichen Aktivität der Hunde verbindet. Konkret: 5 Tage Hundeschlitten, aber immer mit Rückkehr abends zum Hotel. Aus unserer Sicht würde es den Erholungswert der Reise nochmals steigern. Die Übernachtung in den Wildnesshütten ist Abendteuer pur und für einen Erfahrung immer empfehlenswert. Für Comfort-Suchende wären die Tagesfahrten mit abendtlicher Heimkehr unsere Meinung nach besser geeignet.

 

Viele Grüße

Corinna & Alexander

 

 

 

Unser Kommentar: Vielen Dank für Ihr Feedback. Wir haben auf die Kritik reagiert und wir werden künftig den späteren Flug anbieten. Somit reduziert sich der Aufenthalt in Helsinki.

Hundeschlittentouren, Holzhaushotel Saija, Winter 2015

 

Hallo Frau Hillenbrand,

 

die Reise war wirklich sehr, sehr gut und wirklich sehr empfehlenswert!

Angefangen von der Unterkunft, über den Service, die Betreuung bis hin zum Programm war wirklich alles perfekt.

 

Viele Grüße!

Timo

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2015

Sehr geehrte Frau Hillenbrand,

 

die Reise hat uns super super gut gefallen. Es war sehr gut organisiert, die Abholung am Flughafen hat super geklappt. Wir haben uns wohl gefühlt.

Einzig die Flüge waren nicht ganz optimal. Auf dem Hinflug hatten wir eine sehr lange Wartezeit in Stockholm. Auf dem Rückflug dagegen mussten wir ziemlich zügig schauen, dass wir den Anschlussflug in Stockholm erwischen. Natürlich haben wir Verständnis, dass die Flüge ins abgelegene Kiruna nicht allzu häufig am Tag fliegen und die Anschlüsse entsprechend gewählt werden. Angenehm war, dass das Gepäck auf dem Rückflug bis München durchgestellt wurde und wir uns darum nicht kümmern mussten.

 Insgesamt waren wir aber sehr zufrieden mit unserer Reise und würden wieder buchen.

Viele Grüße

Frau Kraemer

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2016

 

Liebes Hummel-Reiseteam,

 

wir sind nun leider von unserer Husky-Tour aus Finnland zurück und wollen Ihnen ein Kompliment aussprechen.

Die Reise bzw. das Geburtstagsgeschenk für meinen Mann war rundum gelungen dank Ihrer Super-Beratung, -Organisation und Auswahl der Lokation.

Kurz und gut es war perfekt.

Hier nun nochmal unseren herzlichen Dank an alle.

 

Wir werden Sie auf alle Fälle weiterempfehlen.

 

Viele Grüße

H. Rausch

Hundeschlittentouren, Winter 2015

Die Reise nach Finnland hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Wir können die Saija Lodge gerne weiterempfehlen. Wir ahebn uns vom ersten Augenblick an wohlgefühlt, eigentlich wie Zuhause. Ein Riesenlob an das gesamte Saija-Team für ihr Herzlichkeit. Wir wurden kulinarisch verwöhnt von den Köchinen und kompetent und freundlich war das Team für jede Frage verfügbar. Ganz besonderes möchten wir unserem Begleiter JARNO bei den Schlittentouren mit den Huskies bedanken. Es war ein ganz besonderes Erlebnis. Ganz liebe Grüße gehen an TIMO und an BETTINA.

Es war eine Traumreise!!

Hundeschlittentouren, Winter 2015

Die Reise hat unsere Erwartungen sogar noch übertroffen. es war ein unvergessliches Erlebnis und einer unserer schönsten Urlaube überhaupt. Finnland, das Saija und die Huskies haben zwei neue Fans.

Es war alles bestens und sogar mehr als das.

Eine Widerholung ist schon jeztz unbedingt und ganz fest geplant.

Hundeschlittentouren, Winter 2015

Das Reiseziel entsprach meinen Entwartungen. Ich bin außerordentlich glücklich, daß ich diese Reise gemacht habe!

Leider war es zu keiner Zeit eine deutschsprachige Reisebegleitung. Es wurde druchweg englisch gesprochen.

Holzhaushotel Saija, Winter 2015

 

Sehr geehrter Herr Hummel und gesamtes Team!

 

Wieder in Wien gut gelandet... werden mich viele Erinnerungen an unvergeßliche Tage in Saija begleiten. Ich bin zurückgekommen von einem WinterWunderLand... oder einem Märchenland... oder von einem Ort der Ruhe und Weltabgewandtheit... von einem Ort der wohlige Behaglichkeit ausströmt... Natur, Mensch und Tier im Einklang... es fühlt sich überzeugend an! Wohin das Auge reicht frisch gefallener Schnee, Schneemassen, endlose Wälder... Bäume? Säulen aus Eis und Schnee, kunstvolle Skulpturen die keine Menschenhand in dieser Art und Weise formen kann... keine Form die es hier nicht gibt... FASZINATION PUR und... HUSKY PUR!!! Es fällt schwer, sich von ihnen zu trennen, von ihrer liebenswerten Art, wie sie dem Menschen begegnen!

 

Sie können erahnen, daß ALLES gestimmt hat und dazu sende ich Ihnen hiermit sehr gerne den Fragebogen zu meiner Reise:

 

Abwicklung/Organisation:

Die Fragen zur Reise wurden kompetent und sehr zufriedenstellend beantwortet! (1)

Die Beratung war sehr freundlich! (1)

Die Reiseunterlagen waren vollständig und ausreichend! (1)

Die Buchungsabwicklung/Organisation war problemlos! (1)

 

Reiseziel:

Das Reiseziel entsprach voll meinen Erwartungen! (1)

Ich würde mein Reiseziel nochmals buchen! (1) Die Nordlichter zu sehen, diese blieben uns leider versagt, ein Grund wiederzukommen.

 

Hotel/Unterkunft/Essen/Gastgeber:

Zimmer und Räumlichkeiten waren sehr sauber! (1)

Der Komfort entsprach voll meinen Erwartungen! (1)

Die Verpflegung war hervorragend! (1)

Die Gastgeber waren sehr freundlich und sehr hilfsbereit! (1)

 

Das Zimmer war sehr behaglich, alles vorhanden zum Wohlfühlen, einfach kuschelig!

Die Köchin hätte ich sehr gerne mit nach Wien genommen!!! Das sagt wohl alles zu Essen und Verpflegung, ausgezeichnet!!!

Großen Spaß hatten wir bei der Motorschlittenfahrt die Timo ganz toll geführt hat!

Unser Favorit war aber HUSKY PUR, das Highlight dieser Reise! Es war einfach unbeschreiblich schön mit dem Schlitten durch diese Traumwelt gezogen zu werden. Daß alles so wunderbar war, haben wir unserem TOP-Begleiter JARNO zu verdanken! Mit Ruhe und Gelassenheit war er uns bei der Vorbereitung zur Tour mit den Hunden behilflich (sie sind sehr stürmisch und äußerst energiegeladen!!!)

er hat für Speis und Trank gesorgt, alle unsere Fragen (es waren so viele) hat er gerne beantwortet und uns viele Informationen gegeben.

Mit einem Wort: Wir waren ein SUPER-TEAM!!!

 

Das war meine Begeisterung aus Wien,

 

 

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2015

Liebes Hummelreiseteam,

 

allem Voran erst einmal ein dickes Lob für die Reise insgesamt...

 

Höchste Punktzahl vergeben wir für Abwicklung, Reiseunterlagen, Reiseziel, Unterkunft, Komfort und Freundlichkeit. Auch die Verpflegung war gut und ausreichend.

 

Mit dieser Reise bucht man echt das Rundum-Sorglos-Paket. Langeweile kann nicht aufkommen, da jede Menge zusätzliche Unternehmungen angeboten werden.  

 

Die Schlittentouren sind natürlich das Highlight dieser Reise. Auch hatten wir das Glück Nordlichter zu sehen.

 

Die Übernachtung im Iglu war uns leider nicht möglich, da dieses erst am letzten Tag unserer Reise errichtet  wurde.

 

Zuletzt müssen wir allerdings leider noch einen, nicht unerheblichen, Kritikpunkt loswerden.

 

Wir hatten uns für Hummel als Reiseveranstalter entschieden, weil auf der Internetseite und auch in den Reiseunterlagen mit deutschsprachiger Reisebegleitung geworben wird. Ihrer Seite nach zu urteilen "wird in Saja deutsch gesprochen". Dies entspricht leider nicht so ganz den Tatsachen und stellte für uns eine Einbuße der Reisequalität dar.

 

Deutsch gesprochen hat lediglich Helena (diese war an einem Abend zugegen) und Annika auf der Schneeschuhtour.

 

Sämtliche Ein- und Anweisungen erfolgten in Englisch. 

 

Um bei nachfolgenden Reisenden nicht ebenso für Verwirrung und Qualitätseinbußen zu sorgen, sollten sie auf ihrer Seite angeben, dass nur bedingt deutsch und hauptsächlich englisch gesprochen wird.

 

Trotz allem war es für uns ein wunderbares Erlebnis. Saja ist bestimmt auch zu anderen Jahreszeiten eine Reise wert!!!

 

Liebe Grüsse Fam. Hollenbach

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2015

 

An das Reisebüro von Hummel-Reiseideen,

 

die Reise nach Helsinki, das Holzhaushotel  Saija  und die vielen lieben verschmusten Huskys hat uns sehr gut gefallen J .

Wenn wir nicht auf Tour waren, haben wir beim füttern der Huskys, sowie bei anfallenden arbeiten mitgeholfen.

Das hat uns sehr viel freude bereitet. Wir werden bestimmt zum Wiederholungstäter.

 

M it freundlichen Grüßen, Carola und Heiner

 

Hundeschlittentouren, Winter 2015

 


„Hallo Frau Walter

Es war meine erste Reise.
Als erstes hab ich nichts zu Bemängeln alles hat Prima geklappt von der Anreise mit dem Auto zum Flughafen, (auch wenn ich noch nie geflogen) bin bis zur Abreise.

Leider hatte ich nur graues Wetter mit nur einer Sternenklaren Nacht in der kein Nordlicht war.
Aber das macht nichts, ich hatte sehr viel spaß mit den Hunden und war jeden Tag bei ihnen !
Das Zimmer war Groß, Sauber sehr gut Eingerichtet und gut Beheizt.
Das Essen ist hervorragend und die Verpflegung untergegs ist auch sehr Gut.
Die Hotelleiter und die Veranstaler der Touren sind sehr Freundlich und Hilfbereit!
Ich sende dir den Dropbox Link, fals ihr die Fotos brauchs schicke ich euch eine CD.
Ich wede warscheinlich die Reise noch mahl Buchen im Februar 2016 mit der Übernachtung auf der Hütte.

Mit vielem Gruß:
S. Putzhammer“

 

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 20015

Sehr geehrtes Hummel- Reise- Team ,

zu meiner Reise im Dezember nach Schweden/ Lappland (Husky ABC, Lottis Huskyfarm) habe ich keine Verbesserungsvorschläge. Es war alles perfekt organisiert, es war eine wunderschöne Reise und auch die anschließende Hotelübernachtung in Stockholm war super!

Vielen Dank und viele Grüße! 

S. Becker

Hundeschlittentouren, Winter 2015

 

Hallo Frau Jarolim,

die Reise nach Finnland war ein super Erlebnis. Hervorzuheben sind die Gastfreundschaft, die Landschaft und die tollen Huskys. Neben den Hundeschlittentouren, die wie alles perfekt organisiert waren, hatte ich auch eine Skido-Tour genossen, ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis. Die Verlängerungstage in Helsiniki kann ich nur empfehlen. Unterkunft (auch in Helsinki) und Verpflegung top, ganauso wie die gesamte Organisation. Wenn es mich wieder nach Skandinavien verschlägt, dann sehr gerne wieder mit Humml-Reiseideen :-)

HG

U. Barth

Hundeschlittentouren, Winter 2015

Sehr geehrte Frau Eva Jarolim,

wir bitten vielmals um Entschuldigung für das bislang fehlende Feedback. Der Grund dafür ist in dringenden Familienangelegenheiten

zu suchen – nicht im Missfallen an unserer, von Ihnen organisierten Finnlandreise.

Um diese Feststellung zu unterstreichen, möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir sicher zum „Wiederholungstäter“ werden.

Wir fühlten uns sehr wohl im Kreise aller Urlauber, besonders der deutschen, aber auch wegen der großen Gastfreundschaft

der finnischen Angestellten. Verpflegung, Unterkunft ließen keine Wünsche offen.

Ein besonderer Dank an Sie für das gebuchte Hotel in Helsinki. Auch hier lobenswerte Gastfreundschaft. Wir hatten etwas Pech

mit unserem Gebäck (es wurde uns erst am Morgen nach unserer Ankunft zugestellt). Das Hotel versorgte uns aber mit allen

notwendigen Dingen.

Ich schlug der Lodge (Guide) vor,  als Anreiz für Musherfahrten ein kleines „Zertifikat“ zu überreichen. Der Vorschlag wurde dankend

angenommen.

Zu unserer Absicht, „Wiederholungstäter“ zu werden:

Wir beabsichtigen, unseren Urlaub im Sommer  dort zu verbringen. Sollten Sie dazu schon vorgefertigte Bausteine anbieten können,

so würden wir uns über ein Angebot freuen:
* Anreise mit PKW (Hinreise mit Fähre Saßnitz – Trelleborg o.ä., Fahrt über Stockholm in den Norden,

    Rückreise über Helsinki und Fähre nach Rostock oder Trelleborg).

* Reisezeit zur Erntezeit der Blaubeeren

* Verbleib von 2 Wochen in  Saija

 

Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe!
Viele freundliche Grüße von A. und K.H. Dörfel

 

 

 

 

Lapplandlodge Suando, Winter 2015

Liebes Hummel-Reiseteam,

unsere Schwedenreise war sehr schön.

Mit der Unterbringung auf der Suando-Lodge waren wir zufrieden. Das Essen war sehr lecker, beide Köche sind sehr versiert und haben uns abwechslungsreich verwöhnt. Wir haben jedoch gehört, dass beide gekündigt haben und hoffen, dass das Niveau in der nächsten Saison gehalten werden kann.

Die Organisation der 2-Tages Huskytour mit Übernachtung in der Wildnislodge war toll und hat unsere Erwartungen voll erfüllt. Wir waren die einzigsten Gäste für diesen Ausflug und unsere Hundeführerin Sabine hat uns jeder einen Schlitten führen lassen.

Mit der Organisation der anderen Programmpunkte hat es etwas gehapert. Eislochfischen ist nicht durchgeführt worden – irgendwann am Ende der Woche hat man uns angeboten die Utensilien mitzunehmen und auf eigene Faust unser Glück zu versuchen.

Der Besuch des Eishotels wurde am Abreisetag auf dem Weg zum Flughafen reingepackt. Das Eintrittsgeld mussten wir erst auslegen (da vergessen mitzugeben). Es wurde uns aber später anstandslos überwiesen. Die Präsentation der Nordlichter
mussten wir mehrmals einfordern, wurde dann aber am letzten Tag mit einigen Neuankömmlingen durchgeführt.

Wir hatten sehr viel freie Zeit für Schneeschuhlaufen. Für gut trainierte Gäste sind die begehbaren Wege dann bald abgelaufen, so dass wir einen längeren Aufenthalt nicht empfehlen können.

Bei der Sauna in der Suando-Lodge haben uns ein paar Relaxliegen gefehlt. Es gab nur Stühle und Tische auf denen man zwischen den Saunagängen nicht so recht entspannen konnte.

Insgesamt haben wir sehr schöne Eindrücke mit nach Hause genommen, Glück mit dem Wetter und sogar zwei Nächte Nordlicht und Begegnung mit frei lebenden Rentieren. Wir werden sicher nochmal einen ähnlichen Urlaub buchen, ggf. dann in Norwegen.

Viele Grüße,

 

P.Kronen und A. Ungemach

Hundeschlittentouren, Winter 2015

Liebes Hummel Reise Team,

meine Finnlandreise Husky Pur war sehr schön.

Die Organisation der Reise war perfekt. Vielen Dank dafür.

Das Team um die Saija Lodge war wieder super.

Der Hit sind natürlich die Schlitten-Touren.

Sollte ich wieder solche oder eine ähnliche Reise planen, werde ich mich gerne wieder an Sie wenden.

Vielen Dank.

Liebe Grüße

Antje Wolter

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2015

 

Sehr geehrte Fr. Jarolim!

 

Unsere Finnlandreise in die Saija Lodge war wieder ein Traum und wir wüßten wirklich keine Verbesserungen. Es war einfach alles perfekt, die Organisation von Ihrem Reisebüro und auch in der Lodge selber. Für Hunde- und Schneeliebhaber der ideale Urlaub.

Wir hoffen auch nächstes Jahr diese Reise wiederholen zu können.

 

Mit freundlichen Grüßen aus Wien, B. Breuer

Hundeschlittentouren, Winter 2015

 

Sehr geehrter Herr Hummel und gesamtes Team!

 

Wieder in Wien gut gelandet... werden mich viele Erinnerungen an unvergeßliche Tage in Saija begleiten. Ich bin zurückgekommen von einem WinterWunderLand... oder einem Märchenland... oder von einem Ort der Ruhe und Weltabgewandtheit... von einem Ort der wohlige Behaglichkeit ausströmt... Natur, Mensch und Tier im Einklang... es fühlt sich überzeugend an! Wohin das Auge reicht frisch gefallener Schnee, Schneemassen, endlose Wälder... Bäume? Säulen aus Eis und Schnee, kunstvolle Skulpturen die keine Menschenhand in dieser Art und Weise formen kann... keine Form die es hier nicht gibt... FASZINATION PUR und... HUSKY PUR!!! Es fällt schwer, sich von ihnen zu trennen, von ihrer liebenswerten Art, wie sie dem Menschen begegnen!

 

Sie können erahnen, daß ALLES gestimmt hat und dazu sende ich Ihnen hiermit sehr gerne den Fragebogen zu meiner Reise:

 

Abwicklung/Organisation:

Die Fragen zur Reise wurden kompetent und sehr zufriedenstellend beantwortet! (1)

Die Beratung war sehr freundlich! (1)

Die Reiseunterlagen waren vollständig und ausreichend! (1)

Die Buchungsabwicklung/Organisation war problemlos! (1)

 

Reiseziel:

Das Reiseziel entsprach voll meinen Erwartungen! (1)

Ich würde mein Reiseziel nochmals buchen! (1) Die Nordlichter zu sehen, diese blieben uns leider versagt, ein Grund wiederzukommen.

 

Hotel/Unterkunft/Essen/Gastgeber:

Zimmer und Räumlichkeiten waren sehr sauber! (1)

Der Komfort entsprach voll meinen Erwartungen! (1)

Die Verpflegung war hervorragend! (1)

Die Gastgeber waren sehr freundlich und sehr hilfsbereit! (1)

 

Das Zimmer war sehr behaglich, alles vorhanden zum Wohlfühlen, einfach kuschelig!

Die Köchin hätte ich sehr gerne mit nach Wien genommen!!! Das sagt wohl alles zu Essen und Verpflegung, ausgezeichnet!!!

Großen Spaß hatten wir bei der Motorschlittenfahrt die Timo ganz toll geführt hat!

Unser Favorit war aber HUSKY PUR, das Highlight dieser Reise! Es war einfach unbeschreiblich schön mit dem Schlitten durch diese Traumwelt gezogen zu werden. Daß alles so wunderbar war, haben wir unserem TOP-Begleiter JARNO zu verdanken! Mit Ruhe und Gelassenheit war er uns bei der Vorbereitung zur Tour mit den Hunden behilflich (sie sind sehr stürmisch und äußerst energiegeladen!!!)

er hat für Speis und Trank gesorgt, alle unsere Fragen (es waren so viele) hat er gerne beantwortet und uns viele Informationen gegeben.

Mit einem Wort: Wir waren ein SUPER-TEAM!!!

 

Das war meine Begeisterung aus Wien,

 

Holzhaushotel Saija, Winter 2015

Weniger empfehlenswert war die Schneeschuhtour, war eher ein Spaziergang, nicht sehr sportlich. 

 

Rückflug über Oulu war sehr lange, besser wäre nätürlich hin und her über Kuusamo, wenn der Flugplan das möglich macht.

 

Viele Grüße

P.+P. Weiß

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2015

Sehr geehrte Frau Quack,

mit der Schwedenreise HUSKY GHI bin ich zufrieden, also Abenteuerreise, leider musste die Route irgendwie geändert werden, weil die Eisflächen dazu Wasser hatten. Aber das war normal!

Die Beratungen mit Ihnen per eMail und Lotti persönlich waren freundlich. Leider waren die Reiseunterlagen nicht vollständig, z.B. Bekleidung mitnehmen oder nicht. Ich habe etwas umsonst mitgenommen.

Die Buchungsabwicklung war problemlos. also nicht verbessert.

Das Reiseziel entsprach meinen Erwartungen, z.B. Bahnfahrt, Hundeschlittenfahrt, Sauna usw.

Das Zimmer von Lotti war sehr urgemütlich, die Wildnishütte auch. Alles in Ordnung.

Es gab aber keine Komfort meiner Erwartungen. Ich mag kein Luxusleben.

Die Verpflegung war okay, aber nicht Vollpension (lt. Programm) meistens Frühstück und Abendessen (warm).

Die Gastgeberin Lotti und Team waren sehr freundlich und hilfsbereit.

 

Herzliche Grüße aus Köln sende ich Ihnen.

Bye bye bye J. Brinker (gehörlos)

Holzhaushotel Saija, Winter 2015

Sehr geehrte Frau Jarolim,

 

gerne bestätige ich Ihnen, dass ich selten eine Reise gemacht habe, bei der es mir derart schwerfällt einen Kritikpunkt zu finden.

 

Die Organisation der An- und Abreise funktionierte problemlos.

Die Unterkunft war sehr gut, die Verpflegung ebenso.

Die Organisation und die Durchführung der Aktivitäten war super. Ein großes Lob an das Personal vor Ort.

 

Da kommt man gerne auch mal wieder!

 

Viele Grüße

H. Lalla

Holzhaushotel Saija, Winter 2015

Liebes Team von Hummel Reiseideen, vielen Dank für die tolle Organisation.
Es gab keinerlei Probleme und wir hatten eine wunderbare, entspannte Woche in Saija. Die Lodge, ihre Mitarbeiter und die Huskys sind ein absoluter Traum. Wir würden jederzeit wieder hinfahren. Als Bonus gab es noch Nordlichter zu bewundern und ein Rudel freilaufender Rentiere.
 Das Hotel in Helsinki (Soko presidentii) war grenzwertig. Das Zimmer war nicht richtig gereinigt, der Boden klebte. Da wir dort aber nur eine Nacht verbrachten, war es nicht so schlimm. Das es auf dem Flug von Frankfurt nach Helsinki nichts zu essen gab (bzw. nur teuer zu erkaufen), fanden wir ein bisschen schade, da wir direkt über die Mittagszeit geflogen sind. Über alles gesehen, war es jedoch ein einmaliges Erlebnis und ein wunderbarer Urlaub, den wir uneingeschränkt weiterempfehlen würden!


Hundeschlittentouren, Winter 2015

Hallo Frau Quack-Hegedüs,

es war alles gut organisiert. Einzig die lange Wartezeit beim Rückflug war nicht so schön. Wir haben uns auch nicht getraut einen Abstecher in die Stadt zu machen und sind am Flughafen geblieben. Ansonsten war es ein toller Urlaub - viel zu kurz! Die Gastgeber waren sehr nett und bemüht, ebenso die Guides. Unterkunft war prima (die Betten allerdings seeeehr weich, hatte etwas Probleme). Essen lecker & mehr als genug. Wir hatten an einem Tag Besuch vom Chef & Eva und haben da schon unser Lob platziert :-). 

 

 

 

Hundeschlittentouren, Winter 2015

Sehr geehrte Frau Quack-Hagedüs,

wie ich meiner Reise in Finlannd dem Herrn Sascha Hummel  schon mitteilen
konnte - zu der Zeit zu der ich in der Saija Lodge war hat er auch einen kurzen
"abstecker" gemacht  - war ich komplett zufrieden mit der Reise.
Mir fällt spontan nichts ein was verbessert werden könnte.

Hundeschlittentouren, Winter 2014

 

wir sind nun wieder zu Hause und möchten uns für eine wunderbare, erlebnisreiche und unvergessliche Woche in der Saija Lodge danken. Auch mein Aufenthalt in Helsinki hat mir sehr gut gefallen, das Hotel war toll. Danke für die unkomplizierte Organisation unserer Reise. Alles hat sehr gut geklappt!

 

Liebe Grüße

Alba und Johannes Pfannmüller

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2014

 

Hallo Herr Hummel,

 

sehr gerne geben wir ein Feetback zu der Reise ab: Es war alles perfekt, so wie wir es uns gewünscht hatten, wenn nicht sogar besser!

- Lotti ist eine wirklich sehr  herzliche Gastgeberin, hat uns sogar ein Doppelzimmer zur Verfügung gestellt, ohne Zusatzkosten

- Die Lodge sehr gemütlich und schön gelegen

- Die Mitarbeiter, immer aufmerksam und hilfsbereit, bei den Hunden, unterwegs und im Haus

- Die Hunde in einem gepflegten Zustand, wurden auch nie überfordert

- Die Einführung zum Muschen wurde von Lotti selber vorgenommen

- Die Touren ausgewogen und immer mit sehr viel Aufmerksamkeit begleitet, teilweise mit einem Helferlein dabei.

- Das Essen ganz große Klasse

 

Selbst mein Mann, der die Nähe zu Hunden nicht so mag, hat mit der Kombination, dass wir den Schlitten zu Zweit fahren konnten, den Urlaub sehr genossen! Ich habe mich um die Hunde gekümmert (Einspannen, etc.), er hat an anstrengenden Abschnitten, wenn es bergan ging und für die Hunde zu schwer war, den Schlitten gefahren.

 

Das Icehotel ist beeindruckend, aber der Eintritt mit ca. 41 Euro einfach zu teuer.

 

Wirklich einziger Minuspunkt war die An- und Abreise: wir waren einfach sehr lange unterwegs, dazu noch Verspätungen und aus verständlichen organisatorischen Gründen und der Entfernung können nicht zu jeder Zeit Gäste vom Airport geholt oder gebracht werden.

 

Mitreisende die über eine österreichische Agentur gebucht hatten kommen im nächsten Winter wieder, anderen war die Zeit vor Ort nicht "ausgefüllt" genug ...

Hätten wir mehr Urlaub zur Verfügung würden wir es gerne wiederholen, evtl. dann mit Kindern oder Enkelkindern ...

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen damit einen kurzen Eindruck von einem wirklich gelungenen Urlaub geben :-)

 

Beste Grüße

Petra & Michael von Hacht

HUsky 5-plus-3, Winter 2014

Hallo Herr Hummel,
die Reise hat uns sehr gut gefallen. Organisatorisch war alles bestens, waren sehr zufrieden mit Ihnen als Veranstalter.

Mit freundlichen Grüßen
Christoph Klement

Holzhaushotel Saija, Winter 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

 unsere Reise nach Finnland vom 22.2.-1.3.2014 hat uns sehr gut gefallen, es war alles perfekt.

Am besten fanden wir natürlich die Huskys, die waren ja auch der Grund für die Wahl dieser Reise.

 Aber auch das ganze Paket war zu unserer vollsten Zufriedenheit. Ich denke wir sind nicht das letzte Mal dort gewesen.

Vielen Dank für die tolle Organisation.

MfG Fr. Schepke

 

 

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2014

Sehr geehrter Herr Hummel,

 wir können uns nur sehr lobend äußern. Es hat alles fantastisch geklappt und es hat uns wirklich sehr gut gefallen. Meistens reicht uns eine Woche Urlaub, aber bei dieser Reise hätte es  durchaus etwas länger sein können.

Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Wenn es nicht so weit mit dem Auto wäre, würden wir auch im Sommer dort Urlaub machen. Uns haben die Huskys so gut gefallen, dass wir uns im März einen Hund gekauft haben.

Deshalb wird es wohl die nächste Zeit nur „Auto-Touren“ geben. Gott sei Dank  verträgt sie das Autofahren gut. 

Es war wirklich einer der schönsten Urlaube, obwohl es sehr kalt war (-36 Grad). Auch die Unterkunft, das Essen und all die netten Menschen haben uns sehr gefallen.

Wir hatten wirklich an nichts etwas auszusetzen! Gerne würden wir einen unserer nächsten Urlaube mit Ihnen planen. Vielleicht schon nächstes Jahr.

 Liebe Grüße

Kerstin und Klaus Broda

Holzhaushotel Saija, Winter 2014

Sehr geehrter Herr Hummel,

die Reise mit den Huskies war für uns - meine Tochter und mich – ein besonderes Erlebnis. Das Wetter war zwar nicht optimal, dafür aber alles Andere. Die Reise war von Ihnen sehr gut organisiert, auch per Internet und Postversand hat die Bereitstellung der Reiseunterlagen kurzfristig sehr gut geklappt. Ich konnte mich 100 % auf Sie verlassen. Die Touren selbst in Finnland waren auch gut vorbereitet. Das Gastgeber waren sehr freundlich und immer gut gelaunt. Das Hotelpersonal hat sich sehr um die Zufriedenheit der Gäste bemüht. Selbst vegetarisches Essen wurde auf besonderen Wunsch super schmackhaft gezaubert. Das besondere Erlebnis war natürlich der Umgang mit den Hunden und die Schlittentouren mitten durch die stille wilde Landschaft. Ich werde sicherlich wieder nach Finnland fahren und eine Husky-Tour ausschließlich durch die Wildnis buchen, aber erst im übernächsten Jahr.  Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Mit herzlichen Grüßen

Heike Krenkel

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2014

Sehr geehrter Herr Hummel, 
 
 f?r uns war das eine ganz tolle Erfahrung. Die engagierte und warmherzige Betreuung durch Lotti und ihr Team haben wir gern genossen. Der Kontakt und die Ausflüge mit den Hunden bleiben ein unvergessliches Erlebnis. 
 Nun kam dazu, dass wir auch noch Wetter wie im Katalog hatten. Sonnenschein, Schnee und Polarlichter als Rahmen, was will man mehr. 
 Viele liebe Grüße nach Schweden. 
 
 Mit freundlichen Grüßen 
 
 Evelyn und Uli Krienke 
 
 

Holzhaushotel Saija, Winter 2014

Sehr geehrter Herr Hummel,

die Reise war ein sehr schönes Erlebnis, die Unterkunft sehr sehr gut!!!!

Allerdings war die Umsteigezeit vom Flug nach Helsinki zum Weiterflug nach Oulu zu kurz, so dass mein Gepäck nicht mitkam. Ich hatte meine Sachen dann erst 2 Tage später, was kein Problem war, da ich mir vor Ort alles ausleihen konnte. Aber vielleicht darauf achten, dass die Taktung nicht zu eng ist...ist doch anfangs immer unschön.

 

Die Huskytour war sehr schön, v.a. die 2-Tages-Tour mit Übernachtung in der Hütte. Kleine Gruppe, tolle Hunde!

Herzlichen Dank noch einmal an unseren Guide, der auch sehr gut gekocht hat (war das beste Essen in der Woche!).

Viele Grüße

Sandra Böhm

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2014

Sehr geehrter Herr Hummel,

 

wir waren sehr zufrieden mit unserer Reisebuchung bei Ihnen: Sowohl Unterkunft und Verpflegung als auch die gebuchten Aktivitäten in Finnland habe uns auf der ganzen Linie gefallen!

 

Mit freundlichem Gruss

 

Dr. Dagmar Nübling-Ende & Dipl. Ing. agr. Bernhard Ende

Hundeschlittentouren, Winter 2014

 

Die Reise nach Finnland und der Aufenthalt im Saija hat uns sehr sehr gut gefallen.

Für Ihre Unterstützung bei den Flugproblemen bei der Hinreise möchte ich mich auch noch mal herzlich bei Ihnen bedanken!

Tja, zunächst mal gibt es eigentlich nichts Negatives anzumerken.
Im Gegenteil, ich fand uns bei Ihnen immer sehr gut aufgehoben.

Was man bei der Reise eventuell optimieren könnte wäre, dass man den Flug nicht über Oulu sondern über Kuusamo organisiert, denn die Transferzeit von dort ist doch deutlich kürzer.

Was bei der Reise selbst noch integriert werden könnte, wäre etwas mehr über die Husky-Farm bzw. über die Hundeausbildung zu erfahren; vielleicht ein Vortragsabend oder so.

Dieses Jahr bringt uns leider nicht in den Nordosten, sondern genau in die andere Richtung nach Südwesten.

Wir wollen aber eigentlich schon noch mal in's Saija - vielleicht eben noch etwas mehr mit den Hunden erleben - und werden das sehr gerne wieder über Sie organisieren.

Viele Grüße aus Kösching,

Frank Meile


Holzhaushotel Saija, Winter 2014

Hallo zusammen,

Die Reise war ein super Erlebnis und gleichzeitig eine tolle Überraschung für meine Frau.

Unser Guide Jari war perfekt und hat alles super organisiert.

Das gesamte Team vor Ort sowie die Leute waren alle sehr nett.

Die Unterkunft und das Essen Super !!!

(Leider funktionierte das

WLAN bei uns immer Zimmer nicht, könnte man verbessern).

Also rundum super.

Wir hoffen wenn die Lodge

vergrößert wird das die

Atmosphäre nicht verloren geht!

 Grüße aus Wuppertal

von Fam. Braun

Hundeschlittentouren, Winter 2014

Das Holzhaushotel Saija in Finnland war wunderbar! Alles war perfekt organisier und bis ins Detail liebevoll ausgearbeitet. Die Guides der Hundeschlittentouren waren sehr kompetent. Alle waren sehr gastfreundlich.

Das Essen war sehr lecker und abwechselungsreich. Die Hunde waren sehr menschenfreundlich. Es war ein toller und erholsamer Urlaub. 

(Das Wetter Ende März war sonnig und eher warm bei ca. 0°C.) Wir haben sogar Polarlichter gesehen.

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2014

Trotz über 70 Huskies und keinerlei eigener Erfahrung mit Hunden bzw. eher großem Respekt von Hunden, waren Lottis Huskies einfach nur nett und voller Freude und Begeisterung. Ich bin zur Husky-Hunde-Liebhaberin geworden.

Tipp für das Packzettel:

* Stirnlampe: ergänzen für alle Touren

* Badeschlappen für den Weg Sauna - Eisloch/See

Holzhaushotel Saija, Winter 2014

Liebe Frau Walter,

ja, leider liegt die Finnlandreise schon wieder einige Zeit zurück.

Als Feedback kann ich nur zurückspielen, dass wirklich alles perfekt war. Ihre persönliche und sehr nette Betreuung ist einzigartig und ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. Der Urlaub an sich war der beste meines Lebens. Deshalb habe ich auch keinerlei Verbesserungsvorschläge oder Kritik. Wünsche würde ich mir nur, dass Saija so bleibt wie es ist. Es hat die perfekte Größe - nicht zu klein, und nicht zu groß. Man findet dort wirklich noch Ruhe und kann die Natur auf sich wirken lassen. Das Team dort ist einfach spitze.

Ich schwelge nun wieder in Erinnerungen - kann aber ehrlich gesagt keine Worte finden wie großartig alles war... der Entschluss ist längst gefällt, das Ganze bald zu wiederholen!! Am liebsten würde ich für immer dort hin.

Herzliche Grüße & 1000 Dank für alles!

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2014

Hallo Frau Walter,

Es war eine tolle Abenteuerreise! Vielen Dank.

An einem Tag waren es -30 Grad. Die Landschaft Lapplands war ein Traum. Lotti war eine gute Gastgeberin und interessante Frau. Die Reisegruppe die dort war, war auch ok. Aufgrund der Bedingungen und auch der nötigen Härte beim Anschirren der Hunde ist dies keine Reise für Zimperliche. Für uns wars Klasse.

Verbesserungen wären bei der Organisation der Flüge empfehlenswert! Wir haben am Rückreisetag leider viel Wartezeiten gehabt. Wir mussten über Kopenhagen fliegen, haben aber gesehen, dass Flieger von Stockholm direkt nach Düsseldorf geflogen sind. Das war leider nicht gut organisiert, 3 Flüge am Rückreisetag.

Wenn wir den zeitlichen Aufwand hätten früher einschätzen können, hätten wir eher Flüge nach Frankfurt und dann 1/2 h mit dem ICE nach Siegburg bevorzugt. Die Flugzeiten sind im Vorfeld mehrmals verändert worden. Dafür können Sie ja nichts. Aber vielleicht könnte man die Kundenberatung dabei eher intensivieren. Ich fände ein Telefonat mehr und eine Email weniger besser. Das sind aber persönliche Einschätzungen.

Vielen Dank für die schöne Reise und Ihre Mühe - an das ganze Hummel-Team.

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2014

Hallo liebes Hummel-Team, 

der Urlaub ist zwar schon eine ganze Weile her, aber die gesammelten Eindrücke sind immer noch ganz frisch.

Es war ein rundum gelungener Urlaub, vor allem zu meinem 50.Geburtstag. 

Die gesamte Anreise hat prima funktioniert. Der Empfang im Saija war trotz der späten Stunde sehr herzlich und es gab auch noch ein leckeres Abendessen.

Die Unterkünfte haben unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Die Appartements waren sehr sauber und geschmackvoll eingerichtet. Vor allem der kleine Küchenbereich war sehr schön. Man konnte sich selbst ein warmes Getränk zubereiten bzw.im Kühlschrank einige Lebensmittel und Getränke aufbewahren.

Das absolute Highligth war natürlich die Zimmersauna die auch jeden Abend von uns genutzt wurde.

Die gesamte Betreuung während unseres Aufenthaltes war sehr professionell und hat uns sehr gefallen. Da wir sehr schlecht englisch sprechen, hätten wir uns während der Ausflüge auch einen deutsch sprechenden Guide gewünscht. Aber es hat trotzdem alles gut geklappt und es gab immer einen anderen Mitreisenden, der dann geholfen hat. 

Nun aber zum eigentlichen. Die Husky´s waren doch das tollste am ganzen Urlaub. Sie waren so lieb und doch auch aufmerksam. Die Spziergänge mit Sebu und Frosty bzw. den Puppies Bibbi und Timmy haben wir sehr genossen. 

Die Schlittentouren waren so ziemlich das Aufregendste was wir bisher erlebt haben. Die Teams waren so sehr bestrebt zu laufen, dass man manchmal Mühe hatte, sie zu bremsen. Vor allem mein Team mit Ajax und Hilda als Leitdogs, Ida als Runner und Dyck und Remik als Wheeldogs waren nicht zu übertreffen. Auch das andere Team mit Nikiuk und Jeanet als Leitdogs, Nutok und Olos als Runner und Nana und Yokon als Wheeldogs waren Spitze.Wir konnten zu Hause gar nicht aufhören darüber zu schwärmen. Vielen Dank für diese schönen Momente. Es war nicht einmal schlimm, mit dem Schlitten umzukippen, es gehört halt alles dazu.

Auch die Schneeschuhwanderung, das Langlaufen und die Motorschlittensafari-  es hat einfach alles gepaßt. Auch die anderen Mitreisenden paßten prima dazu.

Nun noch zu der Prima Verpflegung während der gesamten Zeit. Das selbstgebackene Brot und die Brötchen zum Frühstück waren sehr lecker, die Suppen zum Mittag waren jedesmal ein Gedicht und das warme Abendessen ließ keine Wünsche offen. Vielen Dank auch an das Küchenpersonal.

Zum Schluß noch einmal einen großen Dank an alle, die zum Gelingen diese Urlaubs beigetragen haben, angefangen vom Hummel-Team über das gesamte Team des Saija-Hotels einschließlich Guides, Küchenpersonal, Huskypfleger und und und ......

Wir sind mit absoluter Sicherheit nicht das erste und letzte Mal im Saija gewesen. Wir kommen sehr gern in naher Zukunft wieder zurück.

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2014

Es hat uns alles sehr gut, alle Reiseteilnehmer waren begeistert! Wir können diese Buchung nur weiterempfehlen!

Holzhaushotel Saija, Winter 2014

Obwohl wir bereits in 2011 in Saija einen tollen Huskyurlaub verbracht hatten, würden wir gern wieder dorthin reisen. Uns gefällt besonders, daß das Team dort wirklich bemüht ist, eine lockere familiäre Atmosphere zu schaffen, nicht in der Qualität des Angebots nachzulassen und offensichtlich selbst viel Spaß dabei hat, soviele zufriedene Gäste zu haben. Vor allem die Huskies werden gut behandelt und selbst die "Rentner"unter den Hunden genießen einen schönen würdigen Lebensabend. Nur schade, daß so eine Woche so schnell vergeht!

Holzhaushotel Saija, Winter 2014

Meine Erwartungen wurden übertroffen! Die Hunde sind einach unglaublich, mit welcher Freude sie den Schlitten ziehen. Die Tiere sind ganz nah am Hotel untergebracht, so daß ein Besuch außerhalb der Touren jederzeit möglich ist. Zudem sind die Tiere sowie ihre Unterkünfte in einem gut geplegten Zustand. 

Die Touren sind gut organisiert, inkl. der schönen Lunch-Pausen mit toller Verpflegung für die Gäste.

Ein unglaublich schöner Urlaub!

Hundeschlittentouren, Winter 2013

 

Sehr geehrte Frau Pavin,

Entschuldigen Sie bitte die späte Rückmeldung. Uns hat alles bestens gefallen, die Beartung war super, die Abwicklung unkompliziert und das Reiseziel ein Traum. Tatsächlich möchten wir bald nochmal diese Reise bei Ihnen buchen und versuchen derzeit noch, Freunde zum Mitkommen zu überreden. Wir melden uns also ganz sicher bald wieder bei Ihnen.

Freundliche Grüsse

Frau Jamin

Holzhaushotel Saija, Winter 2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

zuerst einmal möchte ich mich für die gute Beratung bezüglich meiner Reise zum Holzhotel Saija in Finnland bedanken.

Mit der Organisation hat alles wunderbar geklappt und ich bin begeistert davon, wie das alles problemlos funktioniert hat, obwohl ich mich ja erst kurz vor Reiseantritt für diese Reise entschieden habe. 

Vor Ort am Reiseziel erwartete mich ein kompetentes Hotelteam. Saubere und gemütliche Unterkünfte sind hier genauso selbstverständlich, wie das gute Essen und die angebotenen Freizeitaktivitäten.

Auch wenn die Mushers nicht deutsch sprechen (was man vielleicht im Prospekt gesondert erwähnen sollte), gab es im Wesentlichen bei den Schlittentouren, keine nennenswerten Probleme bei der Verständigung in englischer Sprache und mit Hilfe von Gästen, die dann als Dolmetscher tätig wurden.

Da die Abende bei dieser Reise doch etwas „ länger“ sind als bei üblichen Urlaubsreisen, habe ich schon auf dem Fernsehapparat einen deutschen Sender vermisst, was ja eigentlich bei einem Sattelitenempfang technisch kein Problem sein dürfte, zumal auch im Haus Nr.12 (grenzt unmittelbar am Haupthaus an) kein W-LAN Empfang möglich war und somit auch kein Empfang von Nachrichten über das Internet möglich war. Vielleicht sollte man hier technisch noch etwas nachbessern.

Ansonsten hat die Reise meine Erwartungen voll erfüllt und übertroffen. Es war ein einmaliges Erlebnis und ich werde jederzeit ihr Reisebüro und das Holzhotel Saija weiter empfehlen.

Dem Team Ihres Reisebüros wünsche ich weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Uwe Holtorf

HUSKY 5-Plus-3, Winter 2013

Hallo Frau Walter
Es war nicht nur "scheinbar" eine schöne Reise. Sie war ganz einfach schön trotz der Probleme. Ein Feedback hatte ich vergessen: Die Unterkunft war sehr schön und sehr sauber. Frische Bettwäsche und frische Handtücher waren ganz normal. Das gleiche beim sehr guten und reichhaltigen Essen. Beim Fleisch eigene Aufzucht, beim Fisch selbst gefangen, Gemüse teilweise Eigenanbau und alle Speisen von einem richtigen Koch zubereitet. Obst, Schokolade, Kekse, Kaffee, Tee usw. gab es im Überfluss. Ane und Jan sind fantastische Gastgeber.
Hier noch ein Tipp für die nächsten Urlauber: Bei der Gesichtscreme unbedingt darauf achten, dass KEIN Wasser enthalten ist. Alle Teilnehmer unserer Tour hatten sich in der Apotheke bzw. Reformhaus mit sehr guter Creme eingedeckt. Beim Gepäck-Check stellte Jan fest, dass keine für die Kälte geeignet war. Überall war ein kleiner Anteil Wasser dabei.
Nochmals vielen Dank für Ihre persönliche Betreuung und viele Grüße aus der Pfalz
Hallo Frau Walter, hallo Herr Hummel
Jetzt bin ich schon ein paar Wochen im nasskalten Deutschland und trauere noch immer meiner Huskytour nach. Es hat einfach alles zusammengepasst: Die Tourguides, die Gruppe, die Hunde, die Landschaft, das Wetter etc. Der erste Tag auf dem See war hart. Temperaturen unter minus 30° Celsius und Eiseskälte von unten. Ich bin Brillenträgerin und dabei gab es die größten Probleme. Die Gläser waren von einer Eisschicht umhüllt und die Brille musste in die Jackentasche. Als Kurzsichtige ohne Brille und dann bei Dunkelheit, Chaos pur.
Anmerkung: Vielleicht die nächsten Teilnehmer darauf hinweisen. Als Brillenträger unbedingt Skibrille mitnehmen.
Mich haben die gebuchten Flüge gestört. Zwei ganze Tage verbummelt obwohl ein früherer bzw. ein späterer Flug mit freien Plätzen ging. Gegen 0:00 Uhr war ich auf der Farm. Das gleiche beim Rückflug. Um 4:45 Uhr ging es schon Richtung Flughafen. Da wäre es sinnvoller, man nimmt einen etwas teueren Flug mit Umbuchungsmöglichkeit. Vermutlich lag zwischen meiner Buchung und dem Abflug ein Fahrplanwechsel dazwischen.
Anmerkung: Vielleicht die nächsten Teilnehmer darauf hinweisen. Der Tag in Oslo ist nicht billiger als ein gutes Flugticket.
Meine Reise hatte nichts mit Björn Klauer zu tun. Ane und Jan arbeiten selbstständig. B. Klauer wirbt nur für die beiden mit. Mit meinem Voucher konnten Ane und Jan nichts anfangen, haben es aber behalten. Genaue Informationen über diese Tour gibt es auf deren Homepage.
Anmerkung: Bei Fragen, z.B.: zu richtiger Kleidung usw. kann man jederzeit per Mail nachfragen. Ane und Jan geben sehr gerne Auskunft.
An dieser Stelle möchte ich mich nochmals ganz herzlich für die Reisebetreuung bei ihnen bedanken. Sollte ich irgendwann wieder eine Huskytour machen, weiß ich, wie ich sie erreiche!


Hundeschlittentouren, Winter 2013

Hallo  wir – Hilde  und Holger waren 1 Woche vom 10. – 17.3. 2013  in Saiija Finnland es war alles zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Danke und freundliche Grüße Hilde
 

Hundeschlittentouren, Winter 2013

Sehr geehrter Herr Hummel,
wie schon von Ihnen bemerkt, liegt unser Urlaub einige Zeit zrück, aber der Alltag hat einen so schnell wieder ;-)
Unsere Zeit in Finnland war fantastisch. Eine herrliche Landschaft, schöne Unterkunft, klasse Verpflegung und rundherum supernette Leute. Es wurde alles getan, um unseren Aufenthalt unvergesslich zu machen. Ein großes Lob an die perfekte Organisation.
Mit Saija haben Sie einen wirklichen Goldschatz gefunden.
Vielen lieben Dank für diesen unvergesslichen Urlaub.
 

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2013

Hallo Herr Hummel,
 
die Reise nach Finnland war ein echtes Highlight!Schade war nur, dass wir auf dem Hinweg 5,5 Stunden Aufenthalt in Helsindki bis zum nächsten Flug hatten.
Aber ansonsten können wir das Saija nur empfehlen!! Es ist alles so umkompliziert, herzlich und das Essen war richtig, richtig lecker!!! Echte finnische Hausmannskost!
Wir werden in Kürze die nächste Reise für 2014 planen (evtl. Norwegen) - da werden wir auf alle Fälle wieder auf Sie zukommen!!!
 
Nicole und Sven 

Silvesterreise, Silvester 2012/2013

Hallo Herr Hummel,

Wir waren mittlerweile das 7. mal im Saija,es wird unser Haupt-Urlaubsziel bleiben.
(Mehr positives Feedbachk kann es wohl nicht geben....)Bei unserem  Sommeraufenthalt mit unserer (erwachsenen)Tochter hat das Saija definitiv noch einen Fan mehr gewonnen.
Alle Menschen und Tiere sind uns ans Herz gewachsen,die Fotos füllen viele Ordner, einige von diesem Jahr sende ich ihnen mit.
Wir freuen uns jedenfalls schon auf den nächsten Urlaub !
 

Silvesterreise, Silvester 2012/2013

Alles bestens! Ist zu empfehlen. Erwartungen wurden übertroffen.

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2013

Hallo,
es war alles bestens. Mache ich bestimmt noch einmal.

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2013

 

sind wieder zurück, leider  :-(

Das war ein super Urlaub alles einfach perfekt. Viel viel schöner als wir  es uns dachten. 

Die Bilder verraten nicht einmal die Hälfte. Alles sehr liebevoll, herzlich, unkompliziert, entspannt, perfekt organisiert, sauber. 

Und noch viel Besser die Hunde, Natur und das Essen. 

Vielen Dank 

Familie Roessle

Hundeschlittentouren, Winter 2005

Ich hatte keine großen Erwartungen und wollte mich überraschen lassen. Alles war super! Die Hütte war cool, Helena total fürsorglich und Jari total lustig. Und die Lagerfeuer waren auch toll.

Hundeschlittentouren, Winter 2005

Der Service war richtig gut. Die Hundeschlittenfahrten waren einsame Spitze und ein unvergessliches Erlebnis.

Hundeschlittentouren, Winter 2006

 

Sie können sich erinnern, daß dies ja ein Geschenk für meinen Bruder war. Wir waren gemeinsam dort und es hat uns sehr gut gefallen. Es war ganz nach unserem Geschmack. Die Familie dort war sehr freundlich, die Natur super und die ganzen Aktivitäten haben riesig Spaß gemacht. Allen voran natürlich die eintägige Husky-Tour, aber auch der Besuch auf einer Renntierfarm, Schneeschuhwandern und die finnische Rauchsauna haben uns fasziniert. Nachdem wir auf der Renntierfarm waren hat uns der Renntierzüchter Renntierfleisch geschenkt (!). Den nächsten Tag damit sind wir dann ganz alleine (ohne Führung) mit Schneeschuhen losgezogen an einen Grillplatz am Fluß und haben dann dieses Fleisch über dem offenen Feuer gegrillt - ein unvergessliches Erlebnis! Wir hatten zwar noch Schnee, jedoch war dieser schon kräftig am Schmelzen und die Hundeschlittentour ging gerade noch. D.h. das nächste Mal würde ich etwas früher hingehen. 

 

Jedoch alles in allem war es ein Super-Urlaub für uns Beide und das Saija eine tolleEmpfehlung.

Hundeschlittentouren, Winter 2006

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal allen ein Dankeschön sagen, die für uns diesen traumhaften Winterurlaub ermöglicht haben. Unsere Erwartungen wurden nicht nur voll erfüllt, sie wurden übertroffen. Besonderer Dank geht an jari und Nora für die Schlittentouren!

Hundeschlittentouren, Winter 2006

 

Sehr geehrter Herr Hummel,

im Anschluss an unsere Reise möchten wir Ihnen mitteilen, dass es für uns ein einmaliges Erlebnis gewesen ist! Sowohl Asko, Helena, Claudia als auch Jari und das ganze Küchen-Team haben sich sehr rührend um uns gekümmert. Es ist alles bestens verlaufen, wir haben sehr viele beeindruckende Fotos mitgebracht und ermuntern unser Umfeld, ebenfalls eine Finnland-Reise mit Hummel-Reisen zu unternehmen.

Hundeschlittentouren, Winter 2006

Es war ein Traumurlaub, der meine/unsere Erwartungen bei weitem übertroffen hat!

Hundeschlittentouren, Winter 2006

Es freut mich sehr dass es noch Menschen gibt, die ein anderes Verständnis von Gastfreundschaft und Tourismus haben. Mein Nordlandfieber ist wieder voll ausgebrochen. 

Hundeschlittentouren, Winter 2006

Hallo Herr Hummel! Meine Mutter und ich haben einen wunderschönen Urlaub verbracht und danken ihnen nochmals sehr für ihre Mühen und das unkomplizierte Gelingen der Reise. Dies war sicherlich nicht unsere letzte Hundeschlittentour!! 

Hundeschlittentouren, Winter 2007

 

Guten Tag Herr Hummel, 

Nach einem ungewollten Zwischenstop in Helsinki bini ich seit Montag von einem erlebnisreichen Urlaub aus Finnland zurueck. Ich wollte mich bei Ihnen nochmals fuer Ihre Bemuehungen, Abklaerungen und Auskuenfte bedanken. Der Urlaub im Saija war wunderbar, auch wenn das Wetter zu beginn nicht ganz mitspielen wollte. Die Menschen waren sehr freundlic, ich fuehlte mich wohl und die Husky-Touren waren ein schoenes Erlebnis. Bin mir sicher, dass es nicht mein letzter Husky-Urlaub war. Freundliche Gruesse aus der Schweiz

Hundeschlittentouren, Winter 2007

Die Reise hat alle unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Die Kompetenz und Gastfreundschaft im Saija waren super. Einzigartig waren auch die Huskytouren sowie die Schneemobiltour. die Zeit verging leider viel zu schnell. Vielen Dank auch an Sie Hr. Hummel, dass Sie alles so super organisiert haben. Ich bin mir sicher das Sie 2 dankbare, neue Kunden dazugewonnen haben

Hundeschlittentouren, Winter 2007

 

Hallo Hr. Hummel,

 

ich habe Sie über das Internet gefunden und war gleich von Ihrer Kompetenz überzeugt. Diesen Eindruck habe ich auch meinen beiden Freunden vermittelt, sonst hätten sie bei unserem kleinen Abenteuer nicht mitgemacht. 

 

Als wir in Kuusamo angekommen sind, konnten wir leider das Gepäck nicht in Empfang nehmen. Im nachhinein waren wir aber nicht unglücklich über dieses kleine Missgeschick. Wir hatten den gesamten Sonntag die Möglichkeit die nähere Umgebung zu Fuß zu erkunden. Insbesondere der Nachbar Bruno aus Deutschland hat uns viel über Finnland und die Umgebung erzählt. Dabei hatten wir sogar das Mittagessen vergessen und waren überrascht, als wir gegen 15.00 Uhr wieder im Saija eintrafen, dass Elena uns noch bat, zumindest eine Suppe zu essen. 

 

Die Suppe war genau so gut wie der Fisch am Vorabend und die Mahlzeiten der restlichen Woche. Es war einfach ein ehrliches und gutes Essen. Sowohl im Saija, wie auch während der Touren. Aber wir waren ja nicht nur zum Essen gekommen, sondern auch um die Natur Finnlands mit Hundeschlitten zu erkunden. Und dieses Vorhaben hat uns das Saija Team, rund um Jari, Asko und Claudia, wunderbar erfüllt. 

 

Kurz um, ein ehrlicher, einfacher, schöner und unkomplizierter Urlaubsplatz für Leute von gestern und morgen. Auf jeden Fall nicht für Hunz und Kunz. 

 

Danke nochmals für dieses wunderschöne Erlebnis. Ihnen und dem Saija Team. Schöne Grüße aus Tirol

Hundeschlittentouren, Winter 2006

 

Hallo, Herr Hummel!

 

War dann alles in Ordnung - nach der Richtigstellung des Freizeitprogrammes- , haben uns sehr wohl gefühlt.

 

Im Übrigen wäre das NICHT-Schlittenprogramm mit Bergpredigt, Künstlerhaus, Schlittenfahren (allg. Heiterkeit über das hügelchen) etc. ziemlich Pille-Palle gewesen. Hundeschlitten-Touren waren natürlich Klasse, meine Kids schwärmen noch heute. Team im Saija supernett, -hilfsbereit und absolut zum Wohlfühlen. Essen: einfach, bodenständig und heimisch, aber eben deshalb Extraklasse.

 

Was Sie vielleicht fürs Saija in die Beschreibung hineinnehmen sollten ist, dass, wenn man erst einmal da ist, quasi doch jeder Hundeschlittentouren haben möchte. Viele andere Gäste wollten erst vor Ort buchen (auch wegen des Schneemangels für Tourenski), das ging dann nicht so wegen der Kapazitäten, zwar konnte jeder wenigstens einmal fahren, aber wer einmal gefahren ist, wäre gern auch ein zweites Mal, was dann zum Teil nicht mehr möglich war. Deshalb sollte nachdrücklicher formuliert werden, Hundeschlittentouren bereits vorher anzumelden. Das würde es dem Saija-Team auch einfacher machen, denn die hatten mit den Spontan-anmeldungen ganz schön zu rödeln. Wie gesagt, davon waren wir aber nicht betroffen, weil wir ja alles vorher gebucht hatten. schöne grüße

Hundeschlittentouren, Winter 2007

 

Sehr geehrter Herr Hummel,

wir hatten in der Zeit vom 24.02-02.03.2007 unseren Aufenthalt im Saija gebucht. Die erste positive Überraschung gab es bei der Ankunft im Hotel, es erwarteten uns relativ einfache, aber sehr gepflegte Unterkünfte. Am Sonntag war dann der erste Tag mit den Hunden. Nach einer kurzen Einschulung von Asko ging es bereits auf die ersten 13km, einfacher als gedacht war das Handling der Schlitten. Noch ein großer Vorteil besteht darin, dass die Hunde ja wissen wo es langgeht. ;-)

Montag wurde die Tour mit Übernächtigung gestartet, insgesamt wurden an beiden Tagen jeweils zwischen 32-35km zurückgelegt. Nach einer weiteren Tour am Mittwoch wäre Donnerstag der "freie" Tag gewesen, allerdings nützte ich die Zeit um nochmals mit den Hunden eine Tagestour zu machen. David (mein Mitreisender) begleitete unsere Gruppe mit dem Motorschlitten um zu fotografieren. Wir waren, bis auf eine Tagestour, immer zu Viert (mit sehr netten Holländern) unterwegs. 

Unser Guide Jaari war ein perfekter Begleiter, immer ein "wachsames Auge" auf uns aber dennoch immer so weit von uns entfernt, dass wir durch den Motorschlitten nicht gestört wurden. Auch die Verpflegung unterwegs mit dem Lagerfeuern zu Mittag waren wirklich sehr gelungen und es ist unglaublich was alles für den Mittagstisch gezaubert wird! Wir konnten dabei spüren, dass Jaari den Wald und die Tiere liebt (Originalzitat: "..I love the forest!") 

Besonders positiv möchte ich hervorheben, dass das Saija ein Ort der Ruhe und Entspannung ist. Weg vom uns umgebenden Alltagsstress wird versucht den Gästen 

einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen! Leider war Freitag der Tag der Abreise viel zu schnell da und Helena brachte uns am Flughafen. (wobei die Fahrt mit über 100km/h über die schneeverwehte Straße auch ein Abenteuer für sich war! ;-)) Abschließend kann ich für David und mich sagen, dass wir eine perfekte Reise hatten. Danke auch an ihre Planung und Durchführung, da gab es absolut nichts zu beanstanden! Großes LOB! 

 

Hundeschlittentouren, Winter 2008

 

Hallo Herr Hummel, fröhliche Ostern! Nur kurz eine Rückmeldung zum Saija-Urlaub. Jochen und ich waren völlig begeistert, es war wirklich einer unserer besten Urlaube. Die Hundetouren waren unglaublich, die Natur super und auch das Saija selbst wunderschön. Wir hatten echt nette Leute in der Gruppe und wollten gar nicht mehr abreisen!

 

Hundeschlittentouren, Winter 2008

Lieber Herr Hummel,

auf Ihr Mail haben wir nach unserem persönlichen, zufälligen Treffen in Saija Ostern 2008 gar nicht mehr geantwortet, weil wir schon so viel geschwärmt hatten. Das sollte keineswegs bedeuten, dass wir Saija vergessen haben. Ganz im Gegenteil, vor wenigen Tagen kam ein toller Weihnachtsbrief von Helena aus Saija und ein unwiederstehliches Huskybild. Außerdem habe ich einen Saija-Kalender 2009 entworfen (Weihnachtsgeschenk) und lade momentan unter anderem die innlandbilder 
auf meinen neuen Digitalen Bilderrahmen. Bei diesem Foto-Jahresrückblick spielt Saija auf jeden Fall die größte Rolle. Immer wieder erinnern wir uns an die Zeit zurück und werden weiterhin häufig von Freunden auf die Hundeschlittentouren und den Reiseveranstalter angesprochen. Die Ruhe in Saija, das gesamte Team, das tolle Essen und ganz voran die Hunde und die Touren waren ein unvergessliches Erlebnis für uns. Es war unser bisher tollster Urlaub, weil einfach alles gestimmt hat und man sich nur sehr wohl fühlen konnte. Unser Sommerurlaub in Schottland war auch schön, konnte Saija aber bei weitem nicht toppen. Schwierig ist seit dem Urlaub nur das Thema Hund, da die Sehnsucht nach einem Vierbeiner um 
100% gestiegen ist und wir uns wöchentlich mit dem Thema auseinandersetzen :-) Aber wir haben ja Helenas Stoffhusky im Wohnzimmer sitzen...Wir hoffen, dass noch viele Menschen so begeistert wie wir von Saija sein werden, denn hier ist Urlaub noch eine ganz andere Art von Tourismus. Vielen Dank für Ihre Beratung und die vielen Telefonate im Vorfeld der Reise.
Wir freuen uns irgendwann wieder einmal mit Hummel Reiseideen Urlaub zu machen. Einen guten Start ins neue Geschäftsjahr!

Liebe Grüße

Hundeschlittentouren, Winter 2009

Hallo Herr Hummel,

der Alltag hat uns bereits wieder; jedoch mit wunderschönen Erinnerungen an einen tollen Urlaub. Unterkunft, Verpflegung, Tagesaktivitäten, Service, Guidebetreung, Preis-Leistungsverhältniss  waren einfach topp. Anbei ein paar kleine Eindrücke unserer Reise. Vielen Dank für die tolle Organisation! Wir werden ( und haben bereits) Ihr Reisebüro und das Saija Camp weiterempfohlen.

Hundeschlittentouren, Winter 2009

Hallo Hr Hummel,
wir danken Ihnen für diese herrliche Reise. Saija und sie Huskytour war bis jetzt eines der herrlichsten Urlaubserlebnisse, die wir erleben durften. Alles hat gestimmt, geschmeckt, alle waren wahnsinnig bemüht,... wir möchten allen die Interesse haben, an einem erholsamen und erlebnissreichen Urlaub, diese Reise weiterempfehlen.Herzlichen Dank und weiterhin Ihnen viel Erfolg.

Silvesterreise, Silvester 2008/2009

Sehr geehrter Herr Hummel
Die Silvesterreise in den Norden hat uns ausgezeichnet gefallen, ja sie war derart, dass wir es nicht hätten besser treffen können. Eine Wiederholung könnte uns nicht  mehr bieten. Auch der Aufbau der Hundeschlittentouren mit dem krönenden Abschluss der 2-Tagesreise mit Übernachtung in einer Waldhütte hätte nicht besser sein können.
Wie Sie aus meinen kurzen Ausführungen entnehmen können, sind wir hell begeistert von der Reise und den gesammelten Eindrücken.

Hundeschlittentouren, Winter 2009

Hallo, Herr Hummel!
Unsere Reise nach Saija war sehr sehr schön. Wie bereits im letzten Jahr waren wir tief beeindruckt von der Landschaft, den wundervollen Hunden und der Herzlichkeit des ganzen Saija-Teams. Die Verpflegung war hervorragend, ebenso die Ausstattung der Ferienwohnungen.
Die Organisation der Reise war sehr gut. Mit den Flügen und dem Transfer zum Hotel klappte alles bestens. Es war ein phantastischer Urlaub und wir waren sicher nicht zum letzten Mal in Saija.

Hundeschlittentouren, Winter 2009

Saija ist absolut empfehlenswert, vor allem auch für Leute, die eine Hundeschlittentour erleben, aber nicht auf Komfort verzichten wollen. Außerdem war es super nett, familiär, freundlich, erholsam und im eigentlichen Wortsinn "Exclusiv"

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2015

Sehr geehrte Frau Joralim,

 

Nachdem ich gestern das Video zu meiner Schweden-Reise fertig gestellt habe, sind die Erinnerungen wieder präsent. Es war wieder Gänsehaut pur.

 

Ich kann nur sagen, dass es ein wunderbares Erlebnis war. Alles hat gestimmt - vor allem hatten wir für die 3-Tage-Tour ein tolles Team bestehend aus 5 Frauen plus Lotti. Alle haben sich gegenseitig geholfen und unterstützt. Wir haben sehr viel Spaß gehabt. Es war rundum eine tolle Erfahrung. Hoffentlich geht unser Plan in Erfüllung, dass wir in 2 Jahren die GHI-Tour machen wollen. Mit 2 der 4 anderen Damen stehe ich noch in Kontakt.

 

Snowtrail Dogcamp kann ich nur empfehlen. Ein tolles Team, man fühlt sich wie zu Hause und man ist willkommen, sowohl beim ersten und auch beim 2. Mal.
 

Gruß

Carmen

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2009

Hallo Herr Hummel,
 
die Reise nach Lappland war spitze! Die müssen Sie auf jeden Fall weiter anbieten.Bei Lotti war alles prima. Man muss dazu sagen, dass wir auch eine tolle Gruppe waren, die altersmäßig sehr gut zusammengepasst hat.

Lottis Haus und Sauna, die Hunde, die Touren, das Essen, Lottis Helfer und all die Erlebnisse waren sehr beeindruckend. Mir und auch dem Rest der Gruppe hats riesig Spaß gemacht. Ich wär sofort wieder dabei. Von daher habe ich die DEF-Tour bei Lotti im Hinterkopf wenns um meine Urlaubsplanung 2010 geht.
 
Die Organisation hat gut geklappt, ich wurde am Flughafen schon erwartet und auch rechtzeitig wieder hingebracht.
 
Verbesserungsvorschläge habe ich nicht wirklich. Doch da bei meiner Urlaubswoche das jetzt mit den Teilnehmern zufällig so gut geklappt hat, wär es natürlich schön, wenn sich so eine Reise altersmäßig abstimmen ließe. Doch das ist sicher nicht gerade leicht umzusetzen. Eine Sache noch: Wenn alle Teilnehmer zu gleichen Zeit an- und abreisen könnten verhindert das, dass man am Flughafen lange auf den Flug warten muss, denn Lotti kann natürlich nicht jeden einzeln zum Flughafen fahren. Aber das hängt wohl eher vom Buchenden ab.  

Hundeschlittentouren, Winter 2009

Hallo Herr Hummel,
die Reise nach Saija war wunderbar. Es hat vom Ablauf her alles problemlos geklappt, und in Saija selbst habe ich mich sehr wohl gefühlt ( super Betreuung, Unterkunft, essen und vor allem sehr nette Gastgeber).

Winterreise, Lottis Huskyfarm, Winter 2009

Sehr geehrter Herr Hummel,
Es hat alles bestens geklappt! Die Hundeschlittenfahrten waren ein besonderes Erlebnis, der Aufenthalt auf Lottis Snow Trail Dog Camp war sehr angenehm, Hausmannskost sehr gut und reichlich, familiäre Atmosphäre, wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Wir denken noch oft an diese herrliche Winterwoche zurück. Auch das Eishotel ist etwas ganz Großartiges, das man einfach gesehen haben muß. Eine geniale Idee; von begnadeten Künstlern wurden Träume in Eis gezaubert. Ob man dort schlafen will, muß jeder in Anbetracht des Preises für sich selbst entscheiden. Ich möchte aber auch das in meiner Erinnerung nicht missen. Verzichten würde ich im Nachhinein auf das Abendessen im zugehörigen Restaurant, das für 80 Euro aufwärts pro Essen zwar ein gutes Lendenstückchen vom Rentier oder Elch, darüber hinaus aber halb leere Teller bietet. War in meinen Augen auch für skandinavische Verhältnisse jenseits von gut und böse. Organisatorisch ist alles reibungslos verlaufen, Flüge, Transfers, alles perfekt. Insgesamt haben wir nur die besten Erinnerungen an diese Winterwoche in Lappland. 

Silvesterreise, Silvester 2010

Wir haben lange überlegt, ob wir noch einmal zu den Hunden reisen sollen oder ob der erste damalige Eindruck der sehr gut war noch einmal erreicht werden kann. Wir sind wieder begeistert zurück gekehrt und kommen bestimmt wieder

Holzhaushotel Saija, Winter 2010

Hallo liebes Reisebüro Hummel,
die Reise war einfach fantastisch!!! Alles hat prima geklappt der Flug, der Transfer, die Unterbringung in Saija und die Touren mit den Hunden. Das Hotel ist ja wirklich einmalige Spitze!!!Um alles wird sich gekümmert und Wünsche wurden sofort nach Möglichkeit erfüllt. So etwas habe ich noch nie erlebt. Das mache ich bestimmt nochmal!.Viele Grüße.

Holzhaushotel Saija, Winter 2010

Hallo Herr Hummel,
Wollten uns bei Ihnen Herr Hummel für die Husky-Pur Tour in Finnland sowie den gesamten organisatorischen Ablauf bedanken, denn wir waren mehr als begeistert. Ein Lob dem gesamtem Saija Team für den gemütlichen und Informationsreichen Aufenthalt, sowie für die beispielhafte Gastfreundschaft. Die Husky-Pur Tour mit Übernachtung in der Hütte war ein besonderes Erlebnis, aber auch die Rauchsauna, das Eisloch sowie die gute Küche in Saija vermissen wir sehr.Ebenfalls hatten wir das Glück auf dieser Reise die Bekanntschaft von Irena aus Deutschland zu machen. Dieser Urlaub in Saija inklusive die Hundeschlittenfahrten haben unsere Erwartungen übertroffen, und wir hoffen noch einmal einen solchen Urlaub ausführen zu können.

Holzhaushotel Saija, Winter 2010

Hallo Herr Hummel!
Vor meiner Reise nach Finnland dachte ich beim Lesen des Gästebuchs, naja , da kommen eben nur die guten Kommentare rein. Nach meiner Woche in Saija kann ich die Begeisterung der Autoren nur unterstreichen !!! Es war der schönste Urlaub, den ich je gemacht habe .  Alles perfekt, trotzdem ursprünglich und das gesamte Saija Team, Mensch und Hund,wunderbar !!! Ich habe mich noch nie so wohl gefühlt in einer fremden Umgebung. Asko, Helena, Mirja, Eija , Jari und alle anderen sind ausgesprochen liebenswerte Menschen. Auch die " Wiederholungstäter" , die ich getroffen habe, waren genauso hingerissen wie beim ersten Mal.Und das heißt was, finde ich. Also, hiermit möchte ich mich nochmal, ganz herzlich bedanken für alles, was diesen Urlaub so schön gemacht hat ! Mit mir haben Sie definitiv eine Kundin mehr ,  die sich auf weitere spannende und schöne Hummel- Reisen freut.

Hundeschlittentouren, Winter 2010

Hallo Herr Hummel
Unsere Finnlandreise liegt schon einige Zeit zurück, aber wir würden sie lange nicht vergessen! Der Urlaub war super., nette Leute, gute Beratung, Essen, Landschaft und der Umgang mit den Hunden alles gepasst.Außerdem möchten wir uns bei Ihnen für die gute Beratung recht herzlich bedanken. Viele liebe Grüße 

Hundeschlittentouren, Winter 2010

Sehr geehrter Herr Hummel,
 
 die letzte Reise hatte uns noch genauso gut gefallen wie das erste Mal. Auch hatten sowohl der Transfer als auch die gebuchten Husky-Touren perfekt geklappt. Verbesserungsvorschläge haben wir insoweit nicht, zumal wir das letzte Mal die Bausteine inklusive des Zwischenstopps in Helsinki individuell über Sie buchen konnten.
 
 Mit freundlichen Grüßen

Holzhaushotel Saija, Winter 2010

Hallo Herr Hummel,
 
 wir können nur das Allerbeste über unsere Reise berichten.Verpflegung,Unterkunft,Betreuung,Tagesausflüge und das tolle Wetter waren für uns ein unvergessliches Erlebnis. Wir sprechen noch sehr viel über diesen Urlaub. Haben es auch schon vielen Freunden und Bekannten weiterempfohlen. Wenn es sich mal wieder anbietet, werden wir bei Ihnen erneut buchen.
 Viele Grüße von der Ostsee.

Hundeschlittentouren, Winter 2012

 

Sehr geehrter Herr Hummel,

die Woche Winterurlaub war ein unvergessenes Erlebnis. Ich hätte auch gerne dort noch länger bleiben können. Hotel, Betreuung Essen, die Touren, alles war einfach perfekt. Auch Ihre Beratung und die Organisation unserer Reise haben mir sehr gefallen. Wir hatten ja das erste Mal nicht in einem herkömmlichen Reisebüro gebucht sondern ausschließlich über Telefon und Internet Kontakt.

Jedenfalls sind wir von der ganzen Gegend so begeistert, dass wir uns vorgenommen haben, dort 2013 im Spätsommer Urlaub zu machen. Wir hatten im Hotel einen Vortrag über den finnischen „Indian Summer“ und sind nun gespannt, wie die Landschaft, die im Winter einfach großartig ist, sich im Sommer darstellt.

Wir werden uns dann zu gegebener Zeit wieder vertrauensvoll an Sie wenden.

Bis dahin herzliche Grüße

Claudia Mühlenberg

Silvesterreise, Silvester 2011

Hallo Team "Hummel Reiseideen"

der Aufenthalt im Holzhaushotel Saija war zu meiner vollen Zufriedenheit. Die Organisation, die Verpflegung und die Unterkunft in einem sehr schönen Holzferienhaus hat mir gut gefallen. Unvergesslich sind die Ausflüge mit den Husky's. Vielen Dank für die perfekte Erlebnisreise.

Holzhaushotel Saija, Winter 2011

Hallo Herr Hummel,

Sandra und Christian hatten uns nicht zu viel versprochen: die eine Woche Husky Pur in Saija waren ein absolutes Highlight. Als Hunde- und Naturfreaks war es genau das richtige für uns. Wir waren eine tolle Truppe, haben uns trotz immensem Altersunterschied sehr gut verstanden (Sepp aus der Schweiz ist 77!) und die Zeit in der Lodge und besonders auf den Schlitten mit den Hunden total genossen. Jari ist ein super Guide, immer einen lockeren Spruch. Der Abschied ist uns sehr schwer gefallen, da uns die Huskies total ans Herz gewachsen sind. Ich versuche noch, meinen Freund zur Husky-Max-Tour im März zu überreden. Sollte das nicht klappen, hoffen wir, nächstes Jahr wieder nach Saija zu kommen. 

Vielen Dank für die Organisation, es hat gut geklappt. Den Eintrag können Sie gerne ins Gästebuch übernehmen.

Holzhaushotel Saija, Winter 2011

Moin Herr Hummel
 Saija war ein voller Erfolg.Vielen Dank.

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2011

Sehr geehrter Herr Hummel,

ich könnte jetzt einfach Ihren Fragebogen ausfüllen, aber ich möchte mich lieber auf diesem Weg für die schöne Reise nach Finnland ins Saija bedanken. Ihre nette Mitarbeiterin war zu unserer Reisezeit vor Ort, wir haben ihr schon persönlich mitgeteilt, wie gut alles organisiert ist und dass diese Reise auf jeden Fall zu empfehlen ist. Ich habe vor Ort sogar noch die Husky-Einsteiger-Tour für mich nachgebucht (ich habe mich von der Schwärmerei anderer Reiseteilnehmer anstecken lassen und es nicht bereut). Mein Mann, dem ich diesen Wunsch mit der Husky-Tour als Geburtstagsüberraschung erfüllt habe, war total begeistert. Ich denke, wir werden auch einmal einen Sommerurlaub dort verbringen. Mit freundlichen Grüßen


 
 

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2012

Sehr geehrter  Herr Hummel,
die  Reise hat uns  sehr gut  gefallen .
Die  tolle  Landschaft, die netten Gastgeber  und das Hotel werden uns in Erinnerung bleiben.
Sicher  werden  wir in dieses Land wiederkommen .

Hundeschlittentouren, Winter 2011

Guten Tag Herr Hummel, 

Verbesserungsvorschläge habe ich sicherlich keine. Es war eine Traumreise. Mein Mann und ich waren begeistert. Wir reisen sehr viel, meist für längere Zeit an alle Enden der Welt. Dies war eine kurze Reise, nicht weit entfernt, Beide sind wir uns einig dass es eine der besten Reise bisher war. Organisation, Unterbringung, Schlittenfahrten, alles war zu unser vollsten Zufriedenheit. 

Vielen Dank 

Hundeschlittentouren, Winter 2011

 

Lieber Herr Hummel,

 

Leider ist die Finnlandreise schon wieder einige Zeit her. Es war eine wundervolle Reise. Das Hotel samt Team war gemütlich und sehr herzlich. Die Verpflegung war schmackhaft und landestypisch. Es war eine gelungene Kombination von uriger Natur und Luxus. Die Hundeschlitten-Touren haben sehr viel Spaß gemacht, waren aber auch nicht ganz einfach, insbesondere die 2 Tagestour fand ich anspruchsvoll. Es erforderte doch eine gewisse Kondition um die Hunde bergauf zu unterstützen. aber ich möchte nicht eine Minute der Reise missen. Die Krönung war auch das sonnige Wetter mit den tief verschneiten Wäldern und der klirrenden Kälte. Es war ein Wahnsinnsgefühl sich von der 100 Grad warmen Sauna in die minus 30 Grad kalte Natur zu stürzen. Also, Sie und Ihr Team haben alles richtig gemacht. Meine Traumreise hätte nicht schöner sein können.

Silvesterreise, Silvester 2011

Sehr geehrter Herr Hummel, 
 
vielen Dank für Ihre e-mail. Die gebuchte Winterreise nach Lappland war wieder ein  Erlebnis und es gibt nichts auszusetzen. Wer eine solche Reise bucht, kann keinen Luxuskomfort erwarten und darf sich nicht beschweren, wenn er nicht in jedem Moment seines Aufenthalts bedient und verwöhnt wird. Es ist ein Abenteuerurlaub und zu einem solchen Urlaub gehört es einfach dazu, dass man gelegentlich Situationen erlebt, wo nicht alles rund läuft und man irgendwie Eigeninitiative ergreifen muss. Die Zimmer waren ok, das Essen super, die Landschaft traumhaft  und die Einheimischen sehr, sehr nett. Die gebuchten Hundeschlittentouren und Motorschlittentouren waren auch sehr schön und erlebnisreich. Dieses Jahr haben wir vor die Weihnachtsfeiertage und das Neujahr zu Hause zu feiern, aber sicher werden wir diese Reise zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen. 
Bei dieser Gelegenheit auch ein Kompliment an Sie. Um es vereinfacht auszudrücken - man fühlte sich bei Ihnen und Ihrer Mitarbeiterin in guten Händen. 
 
Wir wünschen Ihnen eine angenehme Zeit, viel Gesundheit und gute Geschäfte im Jahr 2011

Hundeschlittentouren, Winter 2011

Werter Herr Hummel,

schon sind 4 Monate vergangen, doch unsere Ferien im Saija sind uns noch sehr present. Wir möchten uns ganz herzlich bedanken, denn alles war bestens organisiert. Im Saija fühlten wir uns pudelwohl. Das Essen war bestens. Das ganze Saijateam war lieb und hilfsbereit. Die Huskytouren haben uns sehr gut gefallen, sogar unserer Tochter die zuerst etwas skeptisch war. Diese Reise können wir nur empfehlen, und wir werden sie bestimmt wieder einmal buchen. Noch einmal ganz herzlichen Dank!

Hundeschlittentouren, Winter 2011

Sehr geehrter Herr Hummel,

Vielen, vielen Dank für diesen wundervollen Urlaub. Trotz meiner kurzfristigen Buchung bin ich selten so gut vorbereitet und mit einem mehr als freudigen Gefühl losgeflogen. Die komplette Reisemappe mit den Reisetipps und Informationen über Finnland fand ich wirklich toll und auch der persönliche Kontakt, egal ob per E-Mail oder Telefon war von vorne bis hinten perfekt. Auch als ich Probleme mit meinem Online-Banking bezüglich der Überweisungen hatte, war dies gar kein Problem, vielen Dank. Ich würde jedes Mal wieder bei HUMMEL REISEIDEEN buchen und habe sie schon bei vielen Bekannten weiterempfohlen. Mein nächstes Nord-Reiseziel steht auch schon fest – ich werde es wenn bei Ihnen buchen. 

Weihnachstreise, Weihnachten 2011

Es war ein ganz besonderer Urlaub, sozusagen ein Abenteuer. Die Reise war eigentlich als Vater-Sohn- Urlaub geplant. Als mein Mann kurzfristig schwer krank wurde, bin ich eingesprungen. So wurde es ein Mama-Sohn-Urlaub. Ich hatte eine Woche mich darauf einzustellen. Es wurde ein wunderschöner Urlaub, den mein Sohn und ich in super Erinnerung behalten werden. Bei Lotti und Ihrem Team haben wir uns sofort wohl gefühlt. Auch über die netten Mitreisend haben wir uns sehr gefreut. Es hat einfach alles gepasst. Ein großes Lob gilt der Köchin. Wir haben täglich geschlemmt. Nicht vergessen werden wir Silvester in Lappland im Freien bei Lagerfeuer, Essen und Eisbar, sowie den Ausflug nach Kiruna ins Eishotel – super schön. Auch die Übernachtung im Zelt war etwas Besonderes. Vielen Dank nochmals an Herrn Hummel, der sich um die Umbuchung von Vater auf Mutter gekümmert hat. Die Reise nach Lappland wird unvergesslich bleiben. Besonders hat mir dieser Ort der Ruhe gefallen, und dass es in unserer medialen Zeit auch noch möglich ist zu sich selbst zu kommen und zu entspannen. Wir würden gerne wieder kommen. 

Hundeschlittentouren, Winter 2012

Sehr geehrter Herr Hummel, 
ja, es wird Zeit, dass ich mich auf diesem Wege nochmals recht herzlich für die Reiseplanung bedanke. Es hat alles wunderbar geklappt.
Die Männer sind des Lobes voll. Da Sie bis zum Schluss es so eingerichtet hatten, dass mein Mann wirklich nichts geahnt hat, war die 
Geburtstagsüberraschung total perfekt. Die Männer hatten sehr schöne Erlebnisse und erzählen gern und viel von dieser schönen Natur
und natürlich von der Arbeit mit den Hunden. Wir wünschen Ihnen und Ihrem Team weiterhin ein gutes Händchen bei Reiseplanungen.
Mit freundlichem Gruß, Fam. Rambow aus Deutschlands schönem Norden.

Hundeschlittentouren, Winter 2012

Hallo Herr Hummel,

sehr gerne möchten wir Ihnen unsere Eindrücke und Erfahrungen mitteilen.
Es war eine wunderschöne Reise mit tollen Erlebnissen.
Die Hundeschlittentouren bringen einem die tolle Natur eindrücklich nahe. Die Stille und die Einsamkeit sind einfach unglaublich.
Natürlich hat uns auch die Unterbringung incl. Verpflegung sehr gut gefallen.
Ein weiteres tolles Erlebnis war auch die Rauchsauna mit anschließendem Bad im See (Zustieg über Eisloch).
Sicher war es nicht unsere letzte Reise nach Finnland. Wir hoffen, dass sich das Hotel Saija mit seinem Konzept noch lange so hält.
Vielen Dank für die perfekte Organisation, die zu diesem tollen Urlaub beigetragen hat.

Hundeschlittentouren, Winter 2012

Sehr geehrter Herr Hummel,

nachdem der Busfahrer nach längerem Suchen die Saija Lodge gefunden hatte, haben wir einen traumhaften Urlaub verlebt.
Wir waren mit der Lodge, der Organisation, dem Personal, dem Wetter und der Natur sehr zufrieden. Kurzum: es gibt keine Verbesserungsvorschläge. Mich würde aber interessieren, wie Sie das perfekte Wetter für uns organisieren konnten, inclusive den Polarlichtern. 

Wir sind von diesem Urlaub sehr begeistert und können ihn nur weiter empfehlen. Viele Freunde und Bekannte haben schon Interesse an einer Präsentation von Bildern und Videoszenen bekundet.

Hundeschlittentouren, Winter 2012

hallo hr hummel,

die reise war ein voller erfolg, in jeder hinsicht empfehlenswert und wiederholenswert.

organisatiorisch hat alles super geklappt

Barbaras Lapplandlodge, Winter 2012

Hallo Herr Hummel, 
meine Schwester und ich sind wieder zurück aus unserem Urlaub. Es war sehr beeindruckend. Danke für Ihre kompetente Hilfe. Wir haben zwar Barbara nicht kennengelernt, aber dafür Bart de Roey, der uns die ganze Zeit sehr gut betreut hat, sowie unsere Guides Victoria und Ann-Sophie. Für Anfänger wie uns war es genau das Richtige. Danke noch einmal. Wir empfehlen Sie gerne weiter.

Holzhaushotel Saija, Winter 2012

 Guten Morgen Herr Hummel,
  
 vielen Dank fuer Ihre Email, die ich leider erst gestern lesen konnte, da ich den Maerz in Nepal (Trekking) verbracht habe. 
  
 Meine Finnlandreise war eine wunderschoene Erfahrung. Ich war mit dem Service von Hummel-Reiseideen rundum zufrieden: ich bekam zeitnah Antworten, bin pro-aktiv auf wichtige Dinge hingewiesen worden und fuehlte mich somit optimal betreut. Vor allem die postalisch zugeschickten Reiseunterlagen waren noch mal sehr informativ. 
  
 Viele Gruesse aus Italien

Holzhaushotel Saija, Winter 2012

Liebes Hummel-Reise-Team, 

nun wird es langsam Zeit, dass wir uns nach unserer Finnland-Reise kurz bei Ihnen melden und ein kleines Feedback geben. 

 Es war also eine sehr gut organisierte und rundum gelungene Reise. 

Das Saija-Team hat sich toll um uns gekümmert, wir haben uns in der Kaija Lodge sehr wohlgefühlt, das Essen hat prima geschmeckt und alle waren sehr bemüht. 

 Die Husky-Tour war super organisiert, der Guide Jari hat uns wunderbar in der finnischen Winterwildnis betreut. Alle Wünsche, die zu einem Skandinavien-Winterurlaub gehören, wurden erfüllt - sogar ein Elch in stattlicher Größe und Nordlichter. 

 Jari erwähnte, dass für das nächste Jahr eine 5-Tage-Husky-Tour an der russischen Grenze von Hütte zu Hütte geplant werden soll. Falls das wirklich zustandekommt, würden wir uns über eine Info durch Sie freuen. 

 Also vielen Dank

Holzhaushotel Saija, Winter 2012

Hallo Herr Hummel,  

ich möchte Ihnen kurz von meinem wundervollen Urlaub in dem Holzhaushotel Saija und den erlebnisreichen Tagen mit den Huskies in Lappland berichten.  

Es war ein Urlaub, der alle meine Erwartungen weit übertroffen hat. 

Fantastische Landschaft, schon fast unheimliche Ruhe, extrem leckeres Essen und vorallem sehr ,sehr freundliches Personal ganz zu schweigen von diesen lieben und teilweise auch so verschmusten Hunden. 

Die Unterkunft war luxuriös und auch mein "kleines" Einzelzimmer war gemütlich und vom Platz her für mich völlig ausreichend! Vielen Dank für Ihr Arrangement!  

Die Schlittentouren waren ein einmaliges Erlebnis. Die Übernachtung in einer Wildnishütte hatte ich mir viel spartanischer und unbequemer vorgestellt, es war von den Hüttenschuhen bis zur Stirnlampe alles vorhanden.  

Die Reise war ihren nicht ganz niedrigen Preis bis auf den letzten Cent wert, denn von diesem traumhaften rundum gut organisierten Urlaub, wo sogar kleine Extrawünsche erfüllt wurden, werde ich noch lange zehren können.  

Einzig die sehr knappe Umsteigezeit in Helsinki von knapp 40 Min war schon ein wenig grenzwertig. Als Ausgleich waren aber die Koffer in Kuusamo gleich als erstes da, so dass keine Minute zu viel durch Warten vertrödelt wurde.  

Ich möchte auch Ihnen nochmal danken für das Ausräumen all meiner Zweifel vorab und die Beantwortung meiner vielen Fragen.  

Am liebsten würde ich mich in den nächsten Flieger setzen , um "meine"  

Hunde wieder zu sehen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass ich zur Wiederholungstäterin werde.  

Begeisterte Grüße von  

Huskytour, Holzhaushotel Saija, Winter 2012

Unsere Erwartungen wurden übertroffen!