PKW Rundreise, Sommer 2017

Liebes Hummel-Team,

wir hatten einen schönen Urlaub. Mit der Organisation waren wir wieder sehr zufrieden.

Besonders gefallen hat es uns im Landhotel Mokkila: super nette Menschen, tolles Essen und eine sehr schöne Umgebung.

Das Seehotel Sahanlahti ist ebenfalls sehr schön gelegen und eine schöne Anlage, in der Vorsaison ist man dort mit Fragen jedoch eher überfordert und ab 17.30h gab es weder essen noch trinken -schade!

 Was in ihren Tipps unbedingt erwähnt werden sollte, dass in Finnland sehr früh zu Abend gegessen wird - obwohl es so lange hell ist! Wir waren jedenfalls sehr froh keine Halbpension gebucht zu haben.

 Gruß

Dagmar und Christian Hessel

1.000 Seen TOUR , Sommer 2019

Liebes Hummel-Reiseideen-Team Unsere Finnlandreise hat uns sehr gut gefallen. Wir konnten einen tollen Einblick in dieses wunderschöne Land gewinnen und sind überzeugt, nicht das letzte Mal in Finnland gewesen zu sein. Sowohl die Route als auch die Unterkünfte waren perfekt. Besonders hervorheben möchten wir bei den Unterkünften das Landgut Mokkila, in welchem wir uns besonders wohlgefühlt hatten, auch dank der sehr netten Eigentümerfamilie, sowie das Hotel Fabian in Helsinki, das perfekt gelegen und sensationell ausgestattet ist. Die Organisation Ihrerseits war durchwegs ausgezeichnet. Es hat alles reibungslos funktioniert. Da wir keine Aktivitäten oder Ausflüge über Sie gebucht hatten, können wir diesen Punkt nicht beurteilen. Besonders bedanken möchten wir uns nochmals bei Frau Hillenbrand, welche uns sehr freundlich und kompetent beraten hat. Beste Grüsse aus Liechtenstein Lukrezeia & Mario Gassner

PKW Rundreise, Sommer 2015

 

Sehr geehrtes HUMMEL-REISEIDEE-Team !

 

Entspannt und ausgeruht sind wir von unserer Finnlandrundreise zurück. Es war wuuunderschön.

 

Sämtliche Hotels und Unterkünfte waren sehr gut und  empfehlenswert.

 

Die von Ihnen geplante Rundreise entsprach voll unseren Vorstellungen und gern kommen wir bei unserer nächsten Planung wieder auf Sie zu.

 

 

Wir danken herzlichst und verbleiben

 

mit freundlichen Grüßen

 

Ehepaar Mutschall

 

PKW Rundreise, Sommer 2015

 

Liebes Hummel-Reise-Team,

 

drei erlebnisreiche Wochen in Finnland/Norwegen (Nordkap) liegen hinter uns und es hat alles wunderbar geklappt, die Unterkünfte waren super und am besten war die Empfehlung, das Halbpension-Paket mit zu buchen – wir wurden so köstlich bekocht und konnten leider gar nicht so viel essen, wie wir gerne gewollt hätten.

 

Rundum ein gelungener Urlaub – für die kompetente Beratung und Organisation vielen Dank und herzliche Grüße aus Berlin

 

Herr und Frau Richter

PKW Rundreise, Sommer 2014

Liebes Hummel-Team,
jetzt komme ich endlich dazu, Ihnen ein paar Gedanken zu unserer über Sie gebuchten Finnlandreise im August zukommen zu lassen!
Wie ich schon kurz schrieb, war Finnland ein wunderbares Naturerlebnis! Hinzu kam, dass wir in der ersten Urlaubshälfte vom 03. bis 14.08. jeden Tag um die 30°C, also richtiges Sommerwetter hatten und so auf den Reiseetappen immer wieder in die wunderbaren Seen eintauchen konnten, die auch viel wärmer als gedacht waren, geschätzte 24°. Die Badetasche war immer auf der Rückbank im Auto! Danach sanken die Temperaturen auf tagsüber um 25° und blieben bis kurz vor Reiseende auch so.  Nur an den letzten beiden Tagen, 22. und 23.08., war es dann deutlich kühler und wir mussten den Regenschirm dabei haben. Außer der Natur haben uns viele kleine und auch größere, bedeutendere Museen begeistert, super Ausstellungen! Auch die Städtchen waren teilweise sehr hübsch und stimmungsvoll.

Zur Reiseroute: von den Etappen her gut bemessen. Unsere längsten waren von Porvoo nach Imatra und von Savonlinna nach Vääksy, das waren jeweils stark 200km und das reicht dann auch wegen der erlaubten 120km auf der Autobahn (war oft auf 100km/h begrenzt) und der 80 km/h auf der Landstraße. Es ermüdet entsetzlich! ... und man will ja schließlich auf dem Weg auch noch was anschauen! Die anderen Etappen waren deutlich kürzer.
Imatra würde ich als Standort auf jeden Fall streichen, der Ort bietet aber auch überhaupt nichts! Die einzige Attraktion ist der Wasserfall hinter dem Valtionhotelli. Ganz nett anzuschauen, aber wenn man das nicht gesehen hat, geht das Leben auch weiter. Ansonsten findet man in dem Ort nicht einmal ein vernünftiges Restaurant, die (kleine) Innenstadt ist ausgesprochen öde, echt eine von 2 Nullnummern auf der Reise!

Zu den Unterkünften: 1) Best Western Hotel Helsinki (hatten wir ja zuvor auch schon selbst für den 3-tägigen Helsinkiaufenthalt gleich am Anfang  gebucht und waren dann am letzten Tag vor Rückflug nach Deutschland noch mal (über Hummel gebucht) dort): ist sehr originell, da ehemaliger Knast, hat super Zimmer und eine super Lage, da die Linie 4 in die City direkt und ständig (!) vor dem Hotel abfährt.
2) Hotel Onni in Porvoo: sehr schönes, kleines Hotel. Leider sind die Eigentümer/Geschäftsführer (?) einfach unangenehm (!)  geschäftstüchtig - im (zugegebenermaßen sehr guten) Restaurant mit den für Finnland üblichen, für unsere Verhältnisse recht hohen, aber der Qualität angemessenen (sehr lecker!) Preisen wird man mit den Getränken leider einfach über den Tisch gezogen - und das mag ich nicht! Es fing schon damit an, dass das bei Ankunft (wohlbemerkt ungefragt) gereichte eiskalte Glas Sekt (man denkt, das ist aber eine nette Begrüßung!) am nächsten Tag mit 25€ auf der Rechnung stand! Von dem "Wein-Package" zum Menü will ich gar nicht erst erzählen ...
3) Valtionhotelli in Imatra: nur von außen eindrucksvoll. Abgewrackte Kiste mit renovierungsbedürftigen Zimmern. Viel Wind wird um das Spa gemacht - absolut daneben! Frühstück lieblos in riesigen Portionen präsentiert. Insgesamt keinesfalls empfehlenswert, aber die russischen Gäste, das sind ca. 80% der Gäste, sind sichtlich begeistert.
4) B&B Lomamokkila bei Savonlinna: super super super! Schöne Anlage, eigener Badesteg an einsamer Stelle, tolles Frühstück, nettes Betreiberpärchen. Was Sie unbedingt als Info dazusagen sollten, ist, dass man dort für wirklich wenig Geld hervorragend zu Abend essen kann (Buffet, alles selbst hergestellt - man muss sich morgens (oder war's abends vorher?) in eine Liste eintragen. Wir trafen dort junge Leute, die auch über Sie gebucht hatten, und auch ganz begeistert waren. :-) 
5) Hotel Tallukka - die 2. Nullnummer! Total abgewrackte Kiste, sollte man am besten abreißen, Renovierung macht keinen Sinn, überhaupt kein Service, es wird nicht einmal das Bett gemacht, Anlage ungepflegt, um 21h sind die Türen verschlossen, die Rezeption verwaist - einfach nur scheußlich :-(
6) Hotel Rasipi Hämeenlinna war sehr schön, dort konnte man auch abends im - sehr belebten - Foyer auf ein Bier sitzen, schöne Zimmer, tolle Lage, nah zur Stadt und doch im Grünen und ruhig.
7) Hotel Centro in Turku war ganz toll! Kleines, feines Boutique-/Designhotel, sehr individuell, nette Mädels an der Rezeption, abends kann man sich im (kleinen) Foyer noch zum Lesen niederlassen und bekommt ein Getränk zu zivilen Preisen. Besonders hervorzuheben ist aber das Frühstück - sensationell! Absolut hochwertig, mit frischen Früchten, Fischsalaten, tollem Brot, Ei, Säften und und und Insgesamt sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
8) Sands Stugby auf den Alandinseln - herrlich! Muss man buchen, um mal selbst in so einem kleinen roten Häuschen gewohnt zu haben, von denen man unzählige auf der Tour sieht! :-)  Unsere Wohnung war in sehr gutem Zustand, obwohl, wie der Eigentümer erzählte, schon 4 Jahre alt - sah aus, wie gestern eröffnet.  Bestens eingerichtete Küche, sodass man sich, wenn man Spaß am Kochen hat,  gut selbst versorgen kann - herrlicher kleiner "Supermarkt" :-) in ca. 4km Entfernung. Schöne Lage am Wasser, die obligatorische Sauna kann man sich selbst mit dem bereitgelegten Holz anheizen - tolle Sache.

So - das war's von uns. Es hat ein bisschen gedauert, aber vielleicht sind unsere Kommentare dafür auch ein bisschen hilfreicher, als wenn man nur :-)  oder :-(  ankreuzt.
Fazit: wenn in den Norden, dann auf jeden Fall mit Ihnen! Wir schauen immer mal wieder auf die homepage, um zu sehen, was Sie so anbieten. Es gibt ja tolle Sachen!
Für nächstes Jahr haben wir noch keine konkreten Pläne, es sieht aber im Moment eher nach "Wandern in Südtirol" aus. :-)
Herzliche Grüße und nochmals vielen Dank für die perfekte Organisation!
 

PKW Rundreise, Sommer 2013

Es war wunderbar. Die Organisation hat in allen Punkten geklappt und die Hilfestellung auf Lomamokkila ließ keine Wünsche offen. Eine spontane Idee konnte leider nicht umgesetzt werden, nämlich ein Ausflug nach Wyborg. Dazu braucht man ein Visum und das muss eine geraume Zeit vorher beantragt werden.

Danke für die tolle Organisation, dass alles geklappt hat und dafür, dass wir sehr gerne an die Reise zurückdenken werden.

Savonlinna CITY, 1000 Seen TOUR, Sommer 2013

 

Sehr geehrter Herr Hummel! Die Finnlandreise war ein voller Erfolg mit zwei kleinen Einschränkungen:

 In Kyyhkylä gabs nach unserer Ankunft nicht das gebuchte Abendessen. Die Essenszeit ist um 16.00!!!! Es scheint sich um eine Art high-tea zu handeln. Wir kamen ca. 18.OO an -

 Im Hotel Helka herrschten in unserem Hotelzimmer tropische Temperaturen. Die Fenster ließen sich im 5. Stock natürlich nicht öffnen und die Klimaanlage funktionierte nicht. Auf meine Reklamation bekamen wir ein anderes Zimmer, Blick Hinterhof und mit leisen Geräuschen aus einem Abzug, dafür mit Balkon. Wir waren zufrieden.

Alles andere einschließlich die Organisation und Beratung durch Ihr Büro war hervorragend und wir kommen für unsere nächste Reise gerne wieder auf Sie zurück.

 

Mit freundlichen Grüßen

Frau Schreder

PKW Rundreise, Sommer 2011

Sehr geehrter Herr Hummel, 

 
heute möchte ich Ihnen ein kleines Feedback zu unserer Finnlandreise geben. Es war ein wirklich sehr schöner Urlaub und es ist bestimmt nicht der letzte Urlaub in Finnland.
Mit der Organisation war fast alles Bestens. Es gibt nur zwei kleine Winzigkeiten zu Bemängeln. Wir hatten eigentlich ein Auto mit Navigation bestellt und unser Auto hatte keines. Allerdings ist das wohl schon ganz am Anfang untergegangen. Ich bin davon ausgegangen, daß das beim Bestellen registriert wurde und habe bei den Unterlagen nicht mehr genau nachgelesen. Daher kann die Autovermietung nichts dafür und wir hatten ja auch eine Landkarte dabei. Es war also wirklich kein Problem und wir haben alles gefunden, was wir wollten. 
Besonders loben möchten wir das Landgut Mokkila. Die Besitzer sind wirklich sehr sehr freundlich, das Anwesen ist sehr idyllisch gelegen und die Zimmer sind mit viel Liebe hergerichtet. Das Essen war hervorragend und es gab immer gute Tipps für Sightseeing oder Erholung. Die Atmosphäre war sehr familiär. Man möchte einfach dableiben oder gleich den nächsten Urlaub wieder dort verbringen.
Das Hotel Krapi in Tuusula war nicht ganz so schön, allerdings sehr gut gelegen, wenn man nahe am Flughafen eine Übernachtung benötigt. Es war aber nicht alles schlecht dort. Unser Zimmer war sauber und ordentlich und das Personal war sehr nett und hilfsbereit. Das Frühstück war allerdings nicht gut: Es gab gekochte Eier, die beim Öffnen alle grau aussahen und auch nicht angenehm rochen (es können zwar nicht alle Eier schlecht sein, aber irgendwie ist einem den Appetit auf Ei vergangen) und der Obstsalat (gemischte Beeren) war noch gefroren, sodaß man ihn nicht essen konnte. Es ist sicherlich nicht immer so, aber an einem Morgen zwei Unannehmlichkeiten waren nicht so schön. Aber wie gesagt, das Hotel liegt nah am Flughafen und da die Entfernungen in Finnland doch ziemlich groß sind, war es für den letzten Tag passend. 
Wir haben den Urlaub sehr genossen und wenn eine weitere Reise in den schönen Norden gaplant ist, werden wir uns sehr gerne wieder an Sie und ihr Team wenden.
 
herzliche Grüße aus Frankfurt

PKW Rundreise, Sommer 2010

Lieber Herr Hummel,

die Reise war fantastisch. Ihr Service hat uns so gut gefallen, dass wir Sie an zwei weitere Familien weiterempfohlen haben. Im Sommer wollen wir nach Schweden oder Norwegen und werden uns wieder an Sie wenden.

PKW Rundreise, Sommer 2011

Sehr geehrter Herr Hummel, 

 
heute möchte ich Ihnen ein kleines Feedback zu unserer Finnlandreise geben. Es war ein wirklich sehr schöner Urlaub und es ist bestimmt nicht der letzte Urlaub in Finnland.
Mit der Organisation war fast alles Bestens. Es gibt nur zwei kleine Winzigkeiten zu Bemängeln. Wir hatten eigentlich ein Auto mit Navigation bestellt und unser Auto hatte keines. Allerdings ist das wohl schon ganz am Anfang untergegangen. Ich bin davon ausgegangen, daß das beim Bestellen registriert wurde und habe bei den Unterlagen nicht mehr genau nachgelesen. Daher kann die Autovermietung nichts dafür und wir hatten ja auch eine Landkarte dabei. Es war also wirklich kein Problem und wir haben alles gefunden, was wir wollten. 
Besonders loben möchten wir das Landgut Mokkila. Die Besitzer sind wirklich sehr sehr freundlich, das Anwesen ist sehr idyllisch gelegen und die Zimmer sind mit viel Liebe hergerichtet. Das Essen war hervorragend und es gab immer gute Tipps für Sightseeing oder Erholung. Die Atmosphäre war sehr familiär. Man möchte einfach dableiben oder gleich den nächsten Urlaub wieder dort verbringen.
Das Hotel Krapi in Tuusula war nicht ganz so schön, allerdings sehr gut gelegen, wenn man nahe am Flughafen eine Übernachtung benötigt. Es war aber nicht alles schlecht dort. Unser Zimmer war sauber und ordentlich und das Personal war sehr nett und hilfsbereit. Das Frühstück war allerdings nicht gut: Es gab gekochte Eier, die beim Öffnen alle grau aussahen und auch nicht angenehm rochen (es können zwar nicht alle Eier schlecht sein, aber irgendwie ist einem den Appetit auf Ei vergangen) und der Obstsalat (gemischte Beeren) war noch gefroren, sodaß man ihn nicht essen konnte. Es ist sicherlich nicht immer so, aber an einem Morgen zwei Unannehmlichkeiten waren nicht so schön. Aber wie gesagt, das Hotel liegt nah am Flughafen und da die Entfernungen in Finnland doch ziemlich groß sind, war es für den letzten Tag passend. 
Wir haben den Urlaub sehr genossen und wenn eine weitere Reise in den schönen Norden gaplant ist, werden wir uns sehr gerne wieder an Sie und ihr Team wenden.
 
herzliche Grüße aus Frankfurt