Eine außergewöhnliche Winterreise für Gruppen in den hohen Norden

  • Übernachtung im Schneehotel
  • Nordlichter auf der Hurtigruten Seereise
  • Die arktische Hauptstadt Tromsø erleben
  • Oslo – Fjord, Holmenkollen und Akker Brygge
ab 1.489,- € pro Person
Nr. Reisezeit Reisepreis EZ-Aufschlag
9431

01.05. - 30.09.

1489 € 350 € Anfrage

Im Reisepreis enthalten:

- 1 Übernachtung mit Frühstück in einem Schneezimmer des Snowhotels des Eishotels Sorrisniva

- 1 x Abendessen im warmen Restaurant des Eishotels

- 2 stündige Motorschlittentour ab/an Eishotel (immer 2 Personen pro Motorschlitten)

- Deckpassage an Bord der Hurtigruten mit Abendessen an Bord

- 2 Übernachtungen mit Frühstück in einem unserer persönlich ausgewählten Tromsø Hotels

- inklusive Eintritt ins Polarmuseum Tromsø

- 4-std- Nordlichtausflug inkl. Rentierschlittenfahrt und Outdoor-Lunch

- 1 Übernachtung mit Frühstück in einem unserer persönlich ausgewählten Oslo Hotels

- inklusive alle benötigten Gruppentransfers

- Gute Reise Paket: Authentische Reiseberatung, Alles aus einer Hand Service, Beste Betreuung vom ersten Kontakt, Einfacher Zahlungsweg, Umfangreiche Reiseunterlagen, Skandinavien Erfahrung seit 2002

 

Weitere Informationen:

 

Reisezeit:

- In der oben genannten Reisezeit ist die Anreise täglich möglich, vorbehaltlich Verfügbarkeit.

Nordnorwegen GROUP - Eine außergewöhnliche Winterreise für Gruppen in den hohen Norden

Eine Mischung aus den Highlights Nordnorwegens, einer gemütlichen Hurtigruten Seereise und einem Feuerwerk an Winteraktivitäten erwartet Sie auf dieser Reise. Die originelle und kühle Übernachtung in einem Eishotel wird Sie begeistern. Bei einer Motorschlittenfahrt durch die Tundra Lapplands wird das Adrenalin durch den Körper schießen. Eine Rentierkutschfahrt führt Sie in die Kultur der Samen ein.

 

So könnte der Reiseverlauf mit Ihrer Gruppe aussehen:

Die Anreise erfolgt per Flug z.B. ab Frankfurt oder München via Oslo nach Alta. Dort begrüßt Sie Norwegens größtes Eishotel Sorrisniva immer ab Mitte Dezember bis Anfang April. Das Eishotel fasziniert durch seine jährliche wechselnde einzigartige Eiskunst, von namhaften Künstlern gestaltet, die einzigartige Eisbar und die Eiskapelle. Hier sind auch Trauungen möglich. Sie übernachten in Zimmern und Suiten aus Eis und Schnee. Mit einem Polarschlafsack sind Sie bestens vor der Kälte geschützt und ruhen auf Rentierfellen. Am Abend genießen Sie noch ein Abendessen mit lokalen Produkten im warmen Restaurant mit mächtiger Feuerstelle in der Raummitte.

Am nächsten Tag erwartet Sie eine abenteuerliche Tour mit dem Motorschlitten durch die Tundra Lapplands. Ein einmaliges Erlebnis welches man nur in diesen Breitengraden erleben kann.

Danach legen Sie mit einem der berühmten Hurtigruten Schiffe ab. Eine Seereise mit dem Postschiff im Winter hat etwas wirklich besonders an sich. In den Polarnächten offenbaren die Flutlichter der Natur ihre wahre Bestimmung. Damit ist nicht die Sonne gemeint – diese sieht man zu der Zeit nicht lange. Dafür gibt es nichts Friedlicheres, als unter einem funkelnden und sternenklaren Himmel mit etwas Glück die Polarlichter zu sehen. Das Schiff legt am Nachmittag am Oksfjord ab und nimmt Sie auf seiner Fahrt bis nach Tromsø mit. Die arktische Hauptstadt erreichen Sie am späten Abend.

Mit einem eigenen Dom, Geschäften und zahlreichen Amüsements erschien Tromsø den Matrosen nahezu surreal nach endlosen Tagen auf hoher, eisiger See. Tromsø blickt auf eine lange Expeditionsgeschichte zurück. Viele berühmte Polarexpeditionen begannen hier. Eindrucksvoll im Polarmuseum dokumentiert und dargestellt. Sie wohnen für zwei Nächte in Tromsø. Zahlreiche Restaurants begeistern mit lokaler norwegischer Küche.

Nehmen Sie an einer Begegnung mit der Samischen Kultur teil. Sie besuchen ein Samen Camp vor den Toren der Stadt. Dort unternehmen Sie eine Rentierkutschfahrt. Sitzen Sie auf Rentierfellen und lassen sich von den kauzigen Tieren durch den Schnee ziehen. Mit etwas Glück erleben Sie die tanzenden Polarlichter! Zurück im Camp genießen Sie ein traditionell am Feuer zubereitetes Samen Essen. Sie hören Geschichten über die Kultur und das Leben der Samen. Auch der Joik, der traditionelle Gesang, ist zu hören.

Zu guter Letzt begrüßt Sie Norwegens Hauptstadt Oslo. Sie erreichen Norwegens Hauptstadt per Flug ab Tromsø. Oslo wird auch die blaugrüne Stadt genannt, weil sie zwischen Fjord und Wald gelegen ist. In den letzten Jahren hat sich Oslo zu einer trendigen Metropole mit vielen architektonischen Leckerbissen entwickelt. Schlendern Sie durch weltberühmte Museen und hippe Shops. Am Abend locken die originelle Kneipen im Aker Brygge Viertel für Nachtschwärmer. Vom Zentrum ist es nicht weit bis zur berühmten Skisprungschanze auf dem Holmenkollen mit einem grandiosen Blick über die Stadt.