Eröffnung des neuen Eishotels Jukkasjärvi am 10.12.2021

Vor einigen Tagen präsentierte uns Mikael vom Eishotel Jukkasjärvi während eines eindrucksvollen Videomeetings die Neuheiten der Wintersaison 2021/22. Unser gesamtes Team war von der professionellen Vorstellung begeistert. Die Sehnsucht nach der langen reisefreien Coronazeit das weltberühmte Eishotel selbst wieder zu besuchen stieg ins Unermessliche.

Ab dem 10.12.2021 ist eine Stippvisite für uns und unsere Gäste wieder möglich. Dann eröffnet das Eishotel Jukkasjärvi zum 32. Mal seine Tore.

Im Sommer wurden von 59 Bewerbern aus 13 verschiedenen Ländern 32 Eiskünstler auserkoren. Die Auserwählten werden auf 2.870 m² 12 Art Suiten, 24 Ice Rooms und eine Festival Halle bauen. Keine Suite gleicht der anderen und schmilzt im Gegensatz zum Icehotel 365 spätestens Ende April wieder weg.  

Gebaut wird aus dem kristallklaren Eis des Torne Flusses – und zwar 30.000 Kubikmeter davon. Die Raumtemperatur wird wie jedes Jahr ungefähr fünf Grad unter null sein. Für eine angenehme Nacht schläft man auf dicken Carpe Diem Betten mit Rentierfellen als Unterlage. Eingekuschelt wird sich in warme Daunenschlafsäcke. Im nächsten Jahr wird es auch Audio Guides geben, die die Geschichte der Räumlichkeiten den Gästen näher bringen.

Schon jetzt nehmen wir Buchungen entgegen – ob für einen einmaligen Besuch oder eine coole Übernachtung. Einige Ideen und Vorschläge haben wir Ihnen unter „Passende Reiseangebote“ zusammengestellt.

Wir beraten Sie gerne

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail - wir helfen Ihnen Ihre Traumreise zu finden!