Hardanger REGION - gehört zu den schönsten Landschaften Norwegens

Norwegen ist berühmt für seine zahlreichen Bilderbuchlandschaften. Der Hardangerfjord in der Nähe von Bergen zählt zu den schönsten Fjorden Norwegens. Er ist der viertlängste Fjord der Welt und der zweitlängste Norwegens. Majestätische Fjorde, Berge, zahlreiche Wasserfälle und Gletscher machen die Region von Hardanger aus.

Die Region ist seit über 100 Jahren ein beliebtes Reiseziel. Die kleine Ortschaft Odda war eines der beliebtesten Destinationen für Kreuzfahrtschiffe in Norwegen. Odda liegt am Ende des Sørfjords, einem der Seitenarme des Hardangerfjords. Das Hotel Utne  zählt zu den ältesten Hotels der Region und wurde 1722 eröffnet. Die Übernachtung ist wie eine Reise in die Vergangenheit.

In der Region Hardanger gibt es zahlreiche Museen. Aber auch die atemberaubende Landschaft bietet vielfältige Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Es gibt zahlreiche Wanderrouten in allen Schwierigkeitsgraden. Das beliebteste Wanderziel ist der horizontale Felsvorsprung Trolltunga, auch „Trollzunge“ gennant.  Diese anspruchsvolle Wanderung dauert ca. 10 Stunden, ist aber jede Schweißperle wert. Oben wird man mit einer atemberaubenden Aussicht auf den See Ringedalsvatnet und einer wunderschöne Kulisse belohnt.

Die Nationalen Touristenstraßen von Hardanger und Hardangervidda sind im Netz der Nationalen Touristenstraßen aufgenommen worden. Beide Straßen führen durch eine wunderschöne Landschaft. Im Frühling lassen die Obstbäume die Landschaft erblühen.

Die Region rund um den Hardangerfjord ist das wichtigste Obstanbaugebiet Norwegens. Im 13. Jahrhundert brachten englische Mönche die ersten Apfelbäume nach Hardanger. Heutzutage werden 40 Prozent des gesamten norwegischen Obstbestands in der Umgebung des Hardangerfjords angepflanzt. Das berühmteste Getränk, das dort aus Äpfeln hergestellt wird, ist der starke Cider. In der Gemeinde Ulvik  kann man sehen, wie dieser Apfelschaumwein hergestellt wird.

Die Region ist stolz auf Ihr traditionelles Handwerk. Ein norwegischer Klassiker ist die Hardangerfiedel – eine norwegische Variante der Violine. Stolz sind die Norweger auch auf Ihre Hardangerstickerei und die landesübliche Tracht, den Hardanger-Bunad. Als Bunad bezeichnet man traditionelle Kleidung.