Schlittenhundetouren für Fortgeschrittene in Lappland

  • Huskyabenteuer für Kenner 
  • 5 Huskytage mit eigenem Gespann in Schwedisch Lappland
  • Übernachtungen in Wildnishütten und auf Lottis Huskyfarm
  • Teamfähigkeit & Outdoor Leben erforderlich
ab 2.389,-€ pro Person
Nr. Preis Beschreibung EZ-Aufschlag
5691 2389 €

pro Person im 4-Bett Zimmer

0 € Anfrage

Im Preis enthalten:

- Transfer von/bis Flughafen Kiruna zu Lottis Huskyfarm

- 3 Übernachtungen im 4-Bettzimmer mit Frühstück auf Lottis Huskyfarm in Gällivare

- 4 Übernachtungen in einfachen Wildnishütten in Mehrbettzimmer mit Frühstück

- Auf Wunsche eine Nacht mit entsprechender Ausrüstung im Freien

- 7 x Vollverpflegung mit alkoholfreien Getränken

- 5 Hundeschlittentage mit eigenem Gespann zwischen 20 - 50 Km

- Winterkleidung mit Schneeanzug und Schneestiefel

- Nutzung der Strandsauna 

- Deutschsprachiger Ansprechpartner

- Gute Reise Paket: Authentische Reiseberatung, Alles aus einer Hand Service, Beste Betreuung vom ersten Kontakt, Einfacher Zahlungsweg, Umfangreiche Reiseunterlagen, Nordeuropa Erfahrung seit 2002


zzgl. An-/Rückreise:

- Weitere Details unter der Rubrik An-/Rückreise  


Weitere Preise:

- Gruppenpreise zu exklusiven Husky Touren auf Anfrage

- Weitere Personen und Kinderermäßigungen auf Anfrage


Optimaler Anreisetag:

- sonntags, abhängig von Ihren Wünschen und Verfügbarkeiten. Termine auf Anfrage!

- Abweichend von oben genannten Reisezeiten können weitere Reisetermine verwirklicht werden


Von der Anfrage bis zur Buchung: 
 
Sie erhalten ein persönliches Angebot inkl. Anreise indem Sie uns den Reisezeitraum, die Anreiseform und die Anzahl der Reisenden mitteilen. Stimmen Sie diesem Angebot zu, nehmen wir die Buchungen vor. Danach erhalten Sie bei freier Verfügbarkeit Ihre Buchungsbestätigung und weitere Reiseunterlagen. Kontaktieren Sie uns unter Tel.: 07251-366159-0 oder klicken Sie in der Tabelle auf „Anfrage“.
 


HUSKY GHI - Schlittenhundetouren für Fortgeschrittene in Schwedisch Lappland 

Die GHI Schlittenhundetouren sind vor allem für Hundeschlittenliebhaber geeignet, die schon einmal eine Mushing Tour mitgemacht haben. Auf den 5 abenteuerlichen Huskytouren zwischen 20 und 50 Kilometer sollten Sie eine gute Kondition mitbringen. Sie fahren ihr eigenes Husky Gespann. 

3 Übernachtungen finden in einfachen Wildnishütten statt. Am ersten Tag bekommen Sie nochmals eine Auffrischung in die Mushing Techniken. Sie sind für die komplette Zeit für Ihr Hundeteam verantwortlich. Dazu gehört  u.a. das Füttern der Hunde. 

Die Schlittenhundetouren führen über gefrorene Seen entlang dicht verschneiter Wälder. Sie passieren beeindruckende Fjällandschaften. Eine Etappenstation ist Barbaras Lapplandlodge. Bei Lottis Hundeschlittenfarm genießen Sie die Strandsauna und springen mit etwas Mut in das Eisloch.    
 

Tagesablauf:  

1. Tag: Transfer vom Flughafen Kiruna zu Lottis Hundeschlittenfarm. Bei einem gemütlichen Abendessen schließen Sie Bekanntschaft mit dem „Musher“ Team und den anderen Reiseteilnehmer.

2. Tag: Nach einer Auffrischung in die Welt des „Mushens“ starten Sie zu Ihrer ersten Tour. Auf Ihrer ersten Etappe fahren Sie über 22 km nach Kaatujärvi. Dort übernachten Sie in einer einfachen Wildnishütte.

3. Tag: Heute mushen Sie in Richtung Vettasjärvi und übernachten in einer einfachen Hütte inmitten der nordschwedischen Wildnis. Tagesdistanz beträgt etwa 35 Kilometer.

4. Tag: Eine längere Strecke über ca. 50 km entlang der verschneiten Schwedischen Wildnis führt Sie zur Lappis Lapplandlodge. Dort erwartet Sie eine komfortable Übernachtung und ein schackhaftes Essen.

5. Tag: Heute fahren Sie nach Killinge, eine kleine Ortschaft im Nichts. Die Tagesetappe führt Sie über ca. 50 km entlang wunderschönen Wildnis.

6. Tag: Am letzten Huskytag mushen Sie zurück zur Lottis Hundeschlittenfarm nach Moskojärvi. Dort genießen Sie die Sauna und ein stärkendes Abendessen.

7. Tag: Den heutigen Tag können Sie entweder beim Eislochfischen, Schneeschuhwandern oder Langlaufen genießen oder einfach nur ausruhen und entspannen. Da Huskytouren auch immer wetterabhängig sind, kann es sein, dass Sie am Vortag nochmals einen Zwischenstopp einlegen um dann am 7.Tag zurück zu Lottis Schlittenhunde Farm kommen.

8. Tag: Transfer zum Flughafen 

Mögliche Reiseverlauf-Änderungen vorbehalten.

HUSKY GHI - Schlittenhundetouren für Fortgeschrittene in Schwedisch Lappland 

Die GHI Schlittenhundetouren sind vor allem für Hundeschlittenliebhaber geeignet, die schon einmal eine Mushing Tour mitgemacht haben. Auf den 5 abenteuerlichen Huskytouren zwischen 20 und 50 Kilometer sollten Sie eine gute Kondition mitbringen. Sie fahren ihr eigenes Husky Gespann. 

3 Übernachtungen finden in einfachen Wildnishütten statt. Am ersten Tag bekommen Sie nochmals eine Auffrischung in die Mushing Techniken. Sie sind für die komplette Zeit für Ihr Hundeteam verantwortlich. Dazu gehört  u.a. das Füttern der Hunde. 

Die Schlittenhundetouren führen über gefrorene Seen entlang dicht verschneiter Wälder. Sie passieren beeindruckende Fjällandschaften. Eine Etappenstation ist Barbaras Lapplandlodge. Bei Lottis Hundeschlittenfarm genießen Sie die Strandsauna und springen mit etwas Mut in das Eisloch.    
 

Tagesablauf:  

1. Tag: Transfer vom Flughafen Kiruna zu Lottis Hundeschlittenfarm. Bei einem gemütlichen Abendessen schließen Sie Bekanntschaft mit dem „Musher“ Team und den anderen Reiseteilnehmer.

2. Tag: Nach einer Auffrischung in die Welt des „Mushens“ starten Sie zu Ihrer ersten Tour. Auf Ihrer ersten Etappe fahren Sie über 22 km nach Kaatujärvi. Dort übernachten Sie in einer einfachen Wildnishütte.

3. Tag: Heute mushen Sie in Richtung Vettasjärvi und übernachten in einer einfachen Hütte inmitten der nordschwedischen Wildnis. Tagesdistanz beträgt etwa 35 Kilometer.

4. Tag: Eine längere Strecke über ca. 50 km entlang der verschneiten Schwedischen Wildnis führt Sie zur Lappis Lapplandlodge. Dort erwartet Sie eine komfortable Übernachtung und ein schackhaftes Essen.

5. Tag: Heute fahren Sie nach Killinge, eine kleine Ortschaft im Nichts. Die Tagesetappe führt Sie über ca. 50 km entlang wunderschönen Wildnis.

6. Tag: Am letzten Huskytag mushen Sie zurück zur Lottis Hundeschlittenfarm nach Moskojärvi. Dort genießen Sie die Sauna und ein stärkendes Abendessen.

7. Tag: Den heutigen Tag können Sie entweder beim Eislochfischen, Schneeschuhwandern oder Langlaufen genießen oder einfach nur ausruhen und entspannen. Da Huskytouren auch immer wetterabhängig sind, kann es sein, dass Sie am Vortag nochmals einen Zwischenstopp einlegen um dann am 7.Tag zurück zu Lottis Schlittenhunde Farm kommen.

8. Tag: Transfer zum Flughafen 

Mögliche Reiseverlauf-Änderungen vorbehalten.