Die Kraft dahinter – Familiengeführte Huskyfarm Innset in Bardu-Norwegen

Im März 2022 hatten wir endlich wieder einmal Gelegenheit, persönlich bei der Familie Klauer in Bardu, Nordnorwegen auf unserem Weg nach Tromsø vorbeizuschauen. Die Herzlichkeit und Naturverbundenheit dieser Familie ist außergewöhnlich und sehr beeindruckend. Sofort sitzt man mit am Küchentisch und wird von Anne wunderbar bekocht. Am Ende eines langen Tals, direkt am See liegt wunderschön und einsam gelegen die Huskyfarm mit mehreren Gästehäusern und aktuell mehr als 80 Hunden. Deren Wohlergehen steht im Mittelpunkt der täglichen Hofarbeit. Björn Klauer kam vor über 30 Jahren auf seiner Norwegen Expedition durch Bardu – und blieb. Der Rest ist Geschichte.

Heute wird die Farm bereits von seinem Sohn Morten mit Familie weitergeführt. Nachhaltig und durchdacht - und mit Baby Barge wächst schon die nächste Generation in dieser Naturidylle auf. Die Huskyfarm Innset ist der ideale Ausgangspunkt für mehrtägige Huskytouren im Winter – sei es für Anfänger oder für absolute Könner und Abenteurer mit Expeditionscharakter. Im Sommer eignet sich die Farm ideal für einen entspannten Familienfarmurlaub inmitten der Hundewelpen oder zum Wandern rundherum.

 

Wir beraten Sie gerne

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail - wir helfen Ihnen Ihre Traumreise zu finden!