Krafla Raudaskrida TIPP - aktive & heiße Vulkanherz der Mývatn-Region

Krafla ist das aktive und heiße Vulkanherz der Region Nordisland. Es handelt sich um ein Vulkansystem von ca. 100 km Länge in der Mývatn-Region. Der gleichnamige Zentralvulkan ist über 200.000 Jahre alt und beherrscht mit zahlreichen Kratern diese Region. In 3 km Tiefe befindet sich eine aktive Magmakammer. Die letzten großen Erruptionen gab es zwischen 1724 und 1729, diese Ausbrüche werden auch das „Mývatn-Feuer“ genannt. Nebenan liegt der Víti – ein Explosionskrater mit einem vulkanischen See. Dieser Krater ist durch eine gewaltige Explosion entstanden, dem Anfang der Mývatn-Feuer. Aufgrund der Explosion glaubten die Einheimischen, dass sich der Eingang der Hölle geöffnet hätte.

Eine Wanderung auf den Krafla und entlang des Víti bietet spektakuläre Ausblicke auf die Landschaft. Das Vulkansystem ist heute noch aktiv und die Wanderungen nicht ungefährlich.
 

Aktuelle Informationen, Preise und Öffnungszeiten erhalten Sie bei Ihrem Hotel oder vor Ort.